• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nochmals SLE

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nochmals SLE

    Hallo!

    Ich hab wieder einmal eine Frage. Ich nehme seit ung. 4 Monaten Resochin 250mg und Cortison (zur Zeit 10mg) als Basistherapie.

    An und für sich geht es mir recht gut - im Vergleich zu den letzten beiden Jahren geht es mir supergut!

    Aber bei der letzten Blutabnahme wurde wieder ein hoher ds-dns-ak-wert festgestellt (wieder über 200u)und an sich beschreibt dieser Wert ja die Aktivität des Lupus, oder? Mein Termin beim Rheumadoc folgt nächste Woche, aber weil ich neugierig bin, möchte ich wissen ob ich mich auf eine ev. Änderung der Basistherapie einstellen muss. Ach ja, die anderen Blutwerte sind soweit ziemlich in der Norm - jedenfalls nix Besorgniserregendes!

    Mit lieben Grüßen!

    smurfine

  • Re: Nochmals SLE


    Hallo Smurfine,

    kennen sie die einschlägige Literatur zum Thema?
    Wenn nein, wenden Sie sich bitte an die Anfragerin Susanne, der ich eine private Nachricht zukommen ließ.

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

    Kommentar


    • Re: Nochmals SLE


      Eine Umstellung der Basistherapie wird sicherlich nicht erforderlich sein, zumal die Entzündungsparameter offensichtlich im Normbereich sind, d.h. eine Aktivität des Lupus ist zunächst nicht zu befürchten. Trotzdem sollte der Wert engmaschig kontrolliert werden, zusammen mit Funktionsparametern der inneren Organe (Niere, Leber). Der behandelnde Rheumatologe wird das sicher veranlassen.

      MfG,

      Ulrichs

      Kommentar