• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

allgemeines

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • allgemeines

    hallo, ich habe ein allgemeines anliegen, das ich auch nur per zufall hier einstelle.

    ich habe seit ein paar monaten große probleme mit meiner gesundheit (dazu evtl. später). auf der suche nach antworten und in der bemühung einen krankheitsverlauf zu rekonstruieren, möchte ich krankenakten und röntgenaufnahmen etc. von den vielen ärzten in meinem werdegang anfordern.
    wie ist das gesetzlich geregelt? kann ich das selbst tun? kann der arzt diese verweigern? gibt es lagerfristen von patientenakten?
    ich hatte bereits einmal versucht meine röntgenbilder bei einem orthopäden anzufordern, der hat sich geweigert diese mir zu überlassen mit der lapidaren begründung, diese seien ja nicht mehr aktuell, was meiner meinung nach meine sorge bzw. nur im hinblick auf den zweck zu beurteilen ist.
    können sie mir antworten liefern? oder evtl. zuständigkeitsbereiche o.ä. nennen? vielen dank im voraus.

  • RE: allgemeines


    Patientenakten und Bildmaterial müssen auf Verlangen dem Patienten zugänglich gemacht bzw. ausgehändigt werden. Allerdings bleiben sie Bestandteil der archivierten Information des untersuchenden Arztes.

    MfG

    Ulrichs

    Kommentar