• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

große Knieprobleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • große Knieprobleme

    habe am knie eine exostoseartige knochenneubildung die mir starke beschwerden macht habe schon 3 schmerztherapien hinter mir aber der schmerz wird immer nur gelindert damit ich meinen tag schaffe die exostose wurde schon3mal entfernt und ist nach ca. 2 wochen immerwieder neu dagewesen die op die ich hatte hieß Distales realignment nach blauth und mann mit schrauben osteosynthese (refixationschrauben 48mm) diese waren leider kein titan und ich habe nickel allergie habe die schrauben testen lassen und es ist nickel drinne 12% ise wurden mir schon nach der zeit von 8 monaten entfernt kann das immer noch an den schrauben liegen als allergische reaktion woher kommt so eine schmerzhafte exostose sonst noch?? das alles war schon bei einem gutachteraber der sagt nur das , das bei titan schrauben auch gekommen wäre also kein Behandlungs fehler aber davon bin ich noch nicht überzeugt wer kann mir da weiterhelfen gruß Michelle1


  • RE: große Knieprobleme


    Eine Allergie gegen das Material der Schrauben ist unwahrscheinlich.

    Die Exostose ist ein orthopädisches Problem und sollte von Spezialisten behandelt werden.
    Eine zugrundeliegende rheumatische Krankheit ist wegen des Fehlens typischer Beschwerden (Gelenkschmerzen, Entzündungzeichen im Blut, Morgensteifigkeit etc.) ebenfalls unwahrscheinlich.

    MfG

    Ulrichs

    Kommentar