• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gicht

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gicht

    Ich habe öfters Gichtschübe. diese kommen meistens dann, wenn ich unter beruflichen Stress stehe und diese nicht gebrauchen kann. Ich nehme dann immer Tropfen und schleiche mich von Termin zu Termin. Eine Bekannte sagte zu mir, dass Ihr Mann immer eine Spritze bekommt und er dann am Abend wieder laufen kann. Da ich angst vor intramuskulären Spritzen in den Po habe, getraue ich mich nicht den behandelnden Artzt zu Fragen. Könnten si meine Frage Beantworten, wohin diese Spritze injektiert wird. Ich bedanke mich schon im vorraus.


  • RE: Gicht


    Mittel der Wahl bei einem Gichtanfall ist das Medikament Colchizin. Es wird als Tabletten verabreicht. Andere Mediakmente wie Cortisol und indometacin ebenfalls.

    Zur Vermeidung der Gichtanfälle ist eine Dauermedikation zu empfehlen mit Allopurinol und Benzbromaron, die beide vom Hausarzt einzustellen sind.

    Eine Spritze ist nicht notwendig.

    MfG

    Ulrichs

    Kommentar