• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was kann MRT zeigen, was Röntgen nicht zeigen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was kann MRT zeigen, was Röntgen nicht zeigen

    Hallo,
    was kann MRT zeigen, was Röntgen nicht zeigen, am Beispiel eines Sprunggelenks?
    ok, ich fange mal damit an, dass MRT im Gegensatz zu Röntgen Sehnen, Gelenkerguss und einige Nerven (aber welche?) abbilden kann. Was noch?

    Danke


  • Re: was kann MRT zeigen, was Röntgen nicht zeigen


    Das MRT ist in der Tat viel besser in der Darstellung von Weichteilgewebe als das konventionelle Röntgenbild.
    Gerade bei Gelenken müssen sowohl knöcherne (hier eher Röntgenbild) als auch Weichteilgewebe (MRT) dargestellt werden.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar


    • Re: was kann MRT zeigen, was Röntgen nicht zeigen


      Wobei auch ein MRT nicht alles zeigt und man einen nicht unauffälligen Anteil hat, wo man im MRT auch nichts pathologisches erkennen kann. Insgesamt hängt viel davon ab wie ordentlich der Radiologe arbeitet und welche Geräte er benutzt. Hinzu kommt noch ob ein Kontrastmittel verwendet wird oder nicht.

      Mag sein, dass nicht jeder dies so sieht wie ich. Doch Neurochirurgen werden es bestätigen können. Was man im MRT sieht ist in der Realität(meist in der OP) deutlich anders.

      Von daher sollte man sich als Arzt nicht nur auf die Radiologie und das Labor verlassen, sondern auch genau untersuchen, nachfragen und die Beschwerden ernst nehmen.

      LG
      LaSa

      Kommentar