• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pathologisches Lachen Personenabhängig?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pathologisches Lachen Personenabhängig?

    Hallo,
    ich bin 18 Jahre und habe als Symptom einer Autoimmunerkrankung ein pathologisches Lachen, das heißt es tritt völlig grundlos auf und ich lache über normale, nichtlustige Sachen 10 Minuten... ://

    Nun meine Frage: Kann das Personenabhängig sein?
    Mir ist nämlich schon öfter aufgefallen dass das immer beim Abendessen mit meinen Eltern passiert....

    Danke und lg,
    Arizona

  • Re: pathologisches Lachen Personenabhängig?

    Mir ist neu, dass oben beschriebenes Phänomen ein Symptom einer Autoimmunerkrankung sein soll. Falls dem so ist, muss ich auch bei mir selbst das Vorliegen einer solchen in Betracht ziehen.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar


    • Re: pathologisches Lachen Personenabhängig?

      Hallo Herr Ulrichs,
      es steht nicht 100pro fest das ich eine Autoimmunerkrankung hab, aber es spricht einiges dafür.
      Durch sie wird Hirngewebe zerstört und das führt zu dem Lachen.

      Also, kann das Personenabhängig sein?

      Kommentar