• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

    Hallo,

    nach meiner letzten Blutuntersuchung vergangene Woche bin ich verunsichert.
    Mein CCP Wert beträgt 80 units. Der RF beträgt jedoch nur 7.
    Ich habe bis dato keinerlei Symptome! Morgens keine Steifen Gelenke, nichts.
    Kann dieser Wert auch auf etwas anderes hindeuten, bzw. aussagen, dass die Krankheit grade ausbricht/schlummert/etc?

    Ich freue mich sehr auf eine Antwort.

    Freundliche Grüße,
    Tommy

  • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

    Keine Sorge! Ohne entsprechende Beschwerden bedeuten diese Werte nichts. Auch Gesunde können einen erhöhten ANA- oder Rheumafaktor-Wert aufweisen ohne Krankheitswert.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar


    • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

      Danke für Ihre Info! Woher kommt denn mein hoher CCP Wert? Ist es einfach nur ein Immun- Phänomen?

      Kommentar


      • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

        Blutwerte allein ergeben noch keine Diagnose. Das tun sie erst zusammen mit weiteren Befunden.

        MfG,

        Ulrichs

        Kommentar



        • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

          Vielen Dank für die Antworten Herr Dr. Ulrichs.
          Bei mir ist jedoch der CCP Wert erhöht. Dieser hat doch eine Spezifität von 98%? Warum starte man in solchen fällen nicht eine Therapie bevor Gelenke befallen und zerstört werden?

          Kommentar


          • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

            Dazu kamen jetzt eine Bindehautentzündung und täglich "stechen" in den Finger- und Zehgelenken beidseitig. Kann es sein, dass der Medizin Erfahrung mit "frühen" Stadien der RA fehlt? Die Patienten kommen erst bei richtig schmerzhaften Symptomen zum Arzt. Bei mir wurde der hohe CCP Wert durch Zufall entdeckt. Ich möchte nur ungern warten bis es "zu spät" ist.

            Kommentar


            • Re: Hoher CCP- Wert aber keine Symptome

              Wenn eindeutige Befunde vorliegen, sowohl körperliche als auch in weiteren (Blut-)Untersuchungen, könnte in der Tat eine Therapie erwogen werden. Allerdings müßte dazu die Diagnose einer rheumatischen Erkrankung gesichert sein.

              MfG,

              Ulrichs

              Kommentar