• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

durch Knick Senk Spreiz Fuß - Kniearthrose möglich ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • durch Knick Senk Spreiz Fuß - Kniearthrose möglich ?

    Hallo! Bin M, mittlerweile 32 Jahre alt, arbeite seit 13 Jahren im Einzelhandel ( täglich 8-9,5 Std Stehen auf der Arbeit ) , leichte Schmerzen hatte ich bereits immer in den Füßen in dem Job. Vor 5 Jahren war es so schlimm, dass ich zum Orthopäden ging. Dieser sah sich meine Füße an, meinte mit Spreiz Senk und Knickfüßen sind Schmerzen bei den Arbeitszeiten im Stehen normal und verschrieb mir Einlagen die extra beim Techniker für mich angefertigt werden. Diesen Service nutze ich nun auch schon seit diesen 5 Jahren ( 2 Paar pro Jahr ) , in den letzten Monaten kamen immer mehr Knieschmerzen dazu - gerade morgens nach dem Aufstehen, oder wenn ich mal 2Std am PC sitze, habe ich für einige Sekunden starke stechende Schmerzen mittem im Knie und in am Knöchel, wenn ich meine Hand auf das Knie lege und es bewege, merke und höre ich ein Knirtschen.

    Wenn ich mal frei habe, schlafen meine Beine schnell ein , Kribbeln - und vor allem, werden diese Schmerzen dann schlimmer, dann komme ich nicht mal ein paar Stufen ohne Schmerzen hoch, meine Beine fühlen sich dann an wie blei und aus der Mitte des Knies schmerzt es.

    Mein Problem ist nun, da mein damaliger Orthophäde nur noch Privat Patieten macht, war ich bei einer Orhophädin.
    Es dauerte keine 2 Minuten, sie guckte sich meine Füße an, ich sollte mich auf den Bauch legen sie hat mein Bein hoch gehoben.
    Da es dabei nicht schmerzte, meinte Sie ich verschreibe Ihnen höhere Einlagen, das wird daran liegen.

    Meine Füße und Knie wurden nie geroengt, sie meinte dies wäre nicht nötig der Schmerz geht innerhalb von 6 Monaten weg wenn die Einlagen etwas höher angefertig werden.

    Mein Schuhtechniker sagt die Einlagen wären ok , die machen das schon seit vielen JA

    Soll ich darauf Vertrauen und nun also 6 Monate mit Schmerzen auf der Arbeit rum humpeln?

    Ich hätte echt laut den Symptomen auf Kniearthrose getippt, gerade weil ich derzeit seit 3 Wochen Urlaub habe , kaum Laufe und die Schmerzen immer schlimmer werden.

    Dachte wenn es an den Füßen liegt, tut so eine Erholung gut und ich habe gar keine Schmerzen mehr, zumindest war es die letzten Jahre so.

    Wenn diese Schmerzen bleiben und mir keiner sagen kann was es ist, kann ich irgendwie über die Agentur für Arbeit eine Umschulung machen denke mal nicht ohne Attest oder? Mein Vertrag läuft nur noch bis 30.12 und wird durch mein langsames gehen und Treppensteigen auf der Arbeit - sprich ich bin zu langsam - nicht verlängert.


  • Re: durch Knick Senk Spreiz Fuß - Kniearthrose möglich ?

    Am besten sollte hier noch einmal ein weiterer Orthopäde aufgesucht werden! Eine rheumatische Ursache ist zwar eher unwahrscheinlich, sollte jedoch in Betracht gezogen werden, falls der Orthopäde nichts finden sollte.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar