• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MRT - Diagnose: pigmentierte villonoduläre Synovialitis 22x 12 mm

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MRT - Diagnose: pigmentierte villonoduläre Synovialitis 22x 12 mm

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    sind Sie so nett und machen Sie für mich den Befund verständlich und wenn möglich teilen Sie mir mit,
    was auf mich zukommt.
    Ich bedanke mich im, voraus und grüße herzlich Schalke

  • Re: MRT - Diagnose: pigmentierte villonoduläre Synovialitis 22x 12 mm

    Ich bin zwar nicht der Doc, kann dir aber weiterhelfen. Das was du hast ist ein tumorartiges Gebilde an einem Gelenk, wobei Tumor nicht gleich für Krebs steht. Option der Behandlung ist die Entfernung des Gebildes. Je nach dem was der Operateur vorfindet, kann eine Bestrahlung nötig werden. Ganz einfach um einer Neubildung vorzubeugen.

    LG
    LaSa

    Kommentar


    • Re: MRT - Diagnose: pigmentierte villonoduläre Synovialitis 22x 12 mm

      Hallo LASA, danke für Deine Stellzungnahme. Ich werde am kommenden Donnerstag operiert. LG.Schalke

      Kommentar


      • Re: MRT - Diagnose: pigmentierte villonoduläre Synovialitis 22x 12 mm

        Für die verspätete Antwort bitte ich um Entschuldigung. Die oben gegebene Erklärung trifft den Punkt. Pigmentiert heißt farbig (die gesunde Gelenkinnenhaut Synovia ist eher weißlich), villonodulär heißt knotig mit Ausziehungen (die gesunde Synovia ist glatt).
        Synovialitis heißt Entzündung der Gelenkinnenhaut. Die Operation ist/war sicher die richtige Option, jedoch sollte auch die Ursache für die Entzündung festgestellt und beseitigt werden.

        MfG,

        Ulrichs

        Kommentar