• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

    Hallo..
    Ich wurde am 19.3.14 am rechten Karpaltunnel operiert, nach Problemen mit der Narbe (bezw. die Narbe ist aufgegangen war aber sehr schnell trotzdem zu) ging ab den 13 Tage nach Operation mein Problem mit Stärker werdenden schmerzen los!

    - vor allem im Handgelenk/Daumenbereich zieht es bis kurz vorm Ellenbogen hin!

    - Hand schon ich so gut es geht! Also definitiv keine Belastung

    - Konnte bis vor rund 3 Tagen noch einfache Flaschen öffnen mittlerweile hat mich die Kraft so gut es geht verlassen sodass mir das selbst schwer fällt!

    - Entzündung wurde ausgeschlossen

    - seit 1 Woche wieder vermehrt Pelziges Gefühl im 2-3 Finger und Kribbeln (1/2) 1 Finger 2-3 Komplett und (1/2) 4 Finger.

    Mein Orthopäde sagt immer alles wäre normal..
    Nur habe ich das Gefühl es wird schlimmer (zwar nicht zunehmend schlimmer) aber besser auch überhaupt nicht und ich kann mich noch dran erinnern bezw. kann es auch Lesen das es stetig besser werden soll!
    Wo ich aber einfach nix von Spüre

    Ist es wirklich so Normal?

    Denn mein Arzt sagte selbst wenn da irgendwas wäre (bezw. Verwachsungen etc) könnte man es vor einem 1/2 Jahr nicht Nachvollziehen

    Denn dieser schmerz (vor allem wenn man im Bett liegt und zur Ruhe kommt) ist fast so schlimm wie der Nächtliche schmerz vor der Diagnose

    Hoffe mir kann man Tipps und vor allem evtl. ein Ratschlag geben!

    Danke schon mal


  • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

    Ach so dazu sollte ich noch Schreiben das meine komplette Handinnenfläche sowie 1/3 des Armes total Blau waren und erst seit rund 10 Tage nicht mehr da ist!

    Kommentar


    • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

      Hallo,
      ich wurde vor einem Jahr am Karpaltunnel operiert.
      Die Schmerzen waren die ersten 2-3 Wochen auch sehr stark.
      Ich sollte vorbeugend 3 Wochen lang Voltaren-Tabletten gegen Schwellung u evtl. Entzündung nehmen - musst du das auch??
      Meine Hand war auch sehr sehr blau.. hat mich sehr erschreckt. Ich konnte nach 14 Tagen z.B. immer noch keine Tasse halten weil ich a) Schmerzen hatte und b) auch keine Kraft.
      Selbst jetzt nach einem Jahr empfinde ich immer noch weniger Kraft in der Hand als in der gesunden.

      Auch Abends/Nachts hatte ich vermehrt Schmerzen. Wohl als Schutz vor falschem Liegen und weil man ja doch immer etwas mit der Hand macht.

      Vom Gefühl her würde ich raten: Geduld
      Alles Gute....
      Jenny

      Kommentar


      • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

        achso... mein Arzt hat mir damals gesagt, dass es sein kann, dass die Narbe, wenn sie zu hart wird, auf den Nerv drückt. Ich sollte daher die Hand gleich nach der OP wieder bewegen - ohne Belastung.
        Das wäre ne Vermutung, dass die Narbe jetzt auf den Nerv drückt...

        Kommentar



        • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

          Hallo Jenny! Danke dir erstmal.. Also ich habe 1.tag nach der op ibu 500 und Tilidin 100mg genommen! A) für die Schmerzen und eben wegen der Schwellung ! Habe die Finger auch immer gut bewegt ich kann auch relativ alles machen.. Bis auf das ich z.b . Einfaches Mett zu Frikadellen verarbeiten oder Flaschen öffnen kann Der Daumen lässt sich nicht ganz zum kleinen Finger schließen (z. B. Bei der Übung fühlt es sich auch an als wäre der Daumen ballen noch geschwollen .. ) Aber was mich wirklich am stärksten belastet sobald ich egal wie zur Ruhe komme tut mir die Hand so weh das es sogar durch den unter Arm bis manchmal zur Schulter schmerzt! Abends würd ich manchmal am liebsten ins KH vor Schmerzen fahren!

          Kommentar


          • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

            Hier handelt es sich ja um ein orthopädisch-chirurgisches Problem und nicht um ein rheumatisches.
            Ich kann mich dem Rat nur anschließen, sich bei der postoperativen Heilungsphase in Geduld zu üben.
            Es sollten regelmäßige Kontrollen durch den Operateur durchgeführt werden.

            MfG,

            Ulrichs

            Kommentar


            • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

              Hallo,
              vielleicht kann ich hier mit meinem Beitrag "Leidensgenossen" weiterhelfen.
              Bei mir sind all diese Symptome im Juni 2013 in der rechten Hand aufgetreten und nur ca. 3 Wochen später in der linken Hand. Besonders nachts waren die Schmerzen in beiden Händen unerträglich. In kurzer Zeit hatte sich der Zustand meiner Hände so sehr verschlechtert, dass ich kein Gespür mehr in beiden Händen bis auf die Fingerkuppen der kleinen Finger hatte. Nach Ausschluss anderer Krankheitsbilder (Halswirbelsäule, usw.) wurde ich dann aufgrund des neurologischen Befundes am Karpaltunnel (rechte Hand) operiert.
              3 Monate später sollte dann die OP an der linken Hand erfolgen. Dies war jedoch nicht möglich, da ich weiterhin kein Gespür in der rechten Hand hatte. Es wurde erneut eine neurologische Messung angefordert, Karpaltunnel links bestätigt und bei meiner rechten Hand hatten sich die Werte minimal verbessert.
              Meine Lebensqualität hatte sich trotz OP immer noch nicht verbessert. Nachts musste ich weiterhin Schmerztabletten nehmen um einigermaßen schlafen zu können.
              Ende Dezember 2013 lernte ich durch Zufall ein Gerät kennen, dass mit galvanischem Strom arbeitete. Ich war für alles offen um einfach nur Linderung zu bekommen. Ich behandelte mich jeden Tag mit dem Gerät und Anfang Februar 2014 hatte ich wieder Gespür in BEIDEN Händen. Ich wende dieses Gerät fast jeden Tag bis heute an. Bis heute wurde die linke Hand NICHT operiert.
              Laut aktuellster neurologischer Messung im Oktober 2014 liegt weiterhin Karpaltunnel links vor. Der Arzt hat eine zeitnahe OP angeraten.
              Da ich aber weder Schmerzen noch ein Taubheitsgefühl in der linken Hand habe, werde ich die OP somit nicht durchführen lassen und mich weiterhin selbst mit dem Gerät behandeln.
              Ich bin gerne bereit meine Erfahrungen weiterzugeben.

              Kommentar



              • Re: Vor 4 Wochen am Karpaltunnel operiert und heute noch heftige schmerzen

                Wer heilt, hat recht. Wenn es also hilft, ist nichts dagegen zu sagen.

                MfG,

                Ulrichs

                Kommentar