• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rheuma? Schmerzen bei schlechtem Wetter!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rheuma? Schmerzen bei schlechtem Wetter!

    Hallo!
    Ich habe schon seit vielen Jahren mit Polyathrithis zu kämpfen, besonders wenn der Wechsel vom warmen zu feuchtkalten Wetter ist, oder nach einer Verletzung.
    Jetzt habe ich jedoch seit 2 Tagen (seit dem es anfing kalt zu werden und zu regnen) Schmerzen im ganzen Körper, die ständig wechseln. Mal im Rücken, dann im Bein, dann im Arm, in der Hand etc.
    Der Anfang war, daß ich eine etwas heftige Bewegung seitlich nach unten machte, um meine Hündin einzufangen. Danach hatte ich einen so heftigen Schmerz (wie eine Zerrung) im linken Oberschenkel, der erst nach ca 30 min nachließ, daß ich nicht mehr laufen konnte. Die darauffolgende Nacht ließ mich nur sehr unruhig schlafen und ich hatte das Gefühl ich kann mich bald nicht mehr bewegen - Schmerzen im ganzen Körper - besonders Rücken und Arme!
    Morgens jedoch war fast alles wieder in Ordnung.
    Als wir jedoch Nachmittag mit unseren Hunden einen ganz entspannten Spaziergang machten, versagte plötzlich mein rechtes Knie und ich hatte heftige Schmerzen oberhalb der Kniescheibe. Auch diese Schmerzen vergingen nach ca 20 min wieder. Ich ging weiter ohne Probleme. Allerdings spürte ich dafür leichte Schmerzen in der Hand, dann wieder im Fuß?! Besonders heftige Schmerzen hatte ich dann noch abends im Nacken, die mich bis zum zu Bettgehen begleitet haben.

    Heute habe ich seit dem Aufstehen leichte Schmerzen im gesamten Rückenbereich und immer wieder abwechselnde Schmerzen in Armen, Händen, Beinen oder Füßen! Ich bin total kraftlos und alles zusammenreißen hilft nicht!

    Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll, oder was ich davon halten soll, weil ich ansonsten immer in Bewegung und sportlich bin, da ich einen 2,5 jährigen Sohn und viele Tiere habe.

    Über einen Rat o.ä. würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon jetzt.

    Sabine

  • Re: Rheuma? Schmerzen bei schlechtem Wetter!


    Dass Wetter und Witterung einen Einfluss auf das Befinden von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen haben können, ist ja bekannt.
    Dennoch sind die beschriebenen Beschwerden eher typisch für Muskelprobleme wie z.B. eine Zerrung. Wenn aber alle Ursachen (z.B. auch einseitige Belastungen, Elektrolythaushalt etc.) für solche Beschwerden ausgeschlossen sind, dann sollte ggf. der behandelnde Rheumatologe aufgesucht werden, um nach möglichen die bekannte Polyarthrtitis begleitenden rheumatischen Erkrankungen zu fahnden.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar