• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Osteopathie hat geholfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Osteopathie hat geholfen

    Anscheinend habe ich irgend ein entzündliches Rheuma (keine sichere Diagnose, Lupus wurde vermutet, aber vom Experten nicht mit Sicherheit bestätigt). Dass diese von einer gewissen Müdigkeit begleitet wird, hat mein HA verstanden. Doch meine Müdigkeit war sehr, sehr extrem und unwahrscheinlich einschränkend.

    Auf Anraten von Freundinnen, hab ich es - nach sechs Jahren Müdigkeit - mit einer Osteopathie-Behandlung versucht. Die Osteopathin bestätigte, dass alle Muskeln, Organe, Neren, die Haut usw sehr müde seien. Sie hat mir aber nicht grosse Hoffnungen gemacht, viel ausrichten zu können, ich war etwas enttäuscht. Genau 24 Stunden nach der Behandlung, war die Müdigkeit von einer Sekunde auf die andere verschwunden! Es passierte genau um 10 Uhr morgens, während einer langweiligen Abteilungssitzung! Es war, als wäre ich aus einer jahrelangen NARKOSE erwacht!

    Seither (es sind inzwischen 6 Wochen vergangen) bin ich in topform. Ich fühle mich etliche Jahre jünger, wieder normal, wieder wie früher. Ich kann mit meinem Sohn Fussball spielen, ins Schwimmbad gehen, den ganzen Tag arbeiten und abends doch noch Power haben...

    Ist es möglich, dass eine SO EXTREME Müdigkeit etwas mit dem Rheuma zu tun hat? Und was hat die Osteopathin wohl unglaubliches gemacht, dass diese Müdigkeit nach Jahren so plötzlich verschwunden ist? Bei der zweiten (und vorläufig letzten) Behandlung bestätigte die Osteopathin, dass mein Körper überhaupt nicht mehr die gleiche Müdigkeit mehr aufweise, vielleicht noch etwas "faul" sei. Anscheinend spräche ich sehr gut auf Osteopathie an, aber eine Patientin, die so schnell wieder fit war, hatte sie noch nie gehabt.

    Mit meinem psychischen Befinden hängt die Müdigkeit übrigens nicht zusammen. Ausser, dass eine extreme Müdigkeit (während der 6 Jahre hatte ich schwächere und stärkere Müdigkeiten) mit der Zeit auch auf die Psyche schlägt.


  • Re: Osteopathie hat geholfen


    Wer heilt, hat recht.
    Leider kann ich nicht sagen, wie und ob die Behandlung der Osteopathin gewirkt hat.

    Rheumatische Erkrankungen gehen zuweilen mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit einher. Es ist oftmals sehr schwierig, diese adäquat zu behandeln.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar