• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rückenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückenschmerzen

    Hallo

    ich habe jetzt zum 2-ten Mal Rückenschmerzen und zwar sehr heftige, in Verbindung mit vorherigen Magenbeschwerden gehabt. Beim 1-ten Mal hatte ich Sodbrennen und hatte mich den ganzen Tag auf´s Sofa verkrümelt. Gegen Abend bekam ich dann Rückenschmerzen, die immer stärker wurden und nach allen möglichen Verrenkungen wollte ich ins KKH, da es nicht mehr auszuhalten war. Dann, plötzlich beim umziehen, waren die Schmerzen fast wieder weg. Am nächsten Tag ging ich zum Arzt und dieser meinte, das wäre Phychosomatisch. Ich bekam IBO 800.

    Letzten Freitag nun, ich morgen hoch und hatte tierische Magenbeschwerden, Krämpfe mit Durchfall. Ich also wieder zum Doc.....der mir sagte, ich solle mich hinlegen, meine Medizin gegen die Magenbeschwerden nehmen. Gemacht, getan...... Gegen Abend, als ich mal aufstehen wollte, kamen genau die gleichen Schmerzen überfallartig wieder. Dazu kamen heftige Schweissausbrüche und ich hab dann schnell eine Tablette genommen. Nach einiger Zeit gingen die Schmerzen wieder weg. Nun habe ich aber echt Panik, dass sowas auch mal unterwegs auftreten kann. Was kann das sein????

    Lieben Gruß Susanne


  • Re: Rückenschmerzen


    Was die Ursachen für die Rückenbeschwerden sind, ist nach wie vor unklar.
    Allerdings sind die Magenbeschwerden erklärbar durch die Einnahme von Entzündungshemmern, die auch die Magenwand angreifen können.

    Vielleicht sollte ein Orthopäde die Rückenschmerzen untersuchen.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar


    • Re: Rückenschmerzen


      Die Magenschmerzen hatten ich ohne Einnahme von Medikamenten.
      Sodbrennen durch wohl falsche Speisen und die Letzten Magenbeschwerden weil womöglich zu fettig gegessen.
      Die Schmerzen im Rücken kamen immer erst zum Abend, als ich dann den ganzen Tag wegen der Magenbeschwerden gelegen hatte aber es sind Schmerzen, die mich umhauen.
      Ich werde doch wohl meinen Doc nochmals aufsuchen, denn es macht mir Angst.

      Kommentar


      • Re: Rückenschmerzen


        Dann sollte der behandelnde Arzt auch die Möglichkeit prüfen, ob die Rückenschmerzen eine Folgeerscheinung der Magenbeschwerden sind. Das kann vorkommen.

        Jedoch sollten die Magenbeschwerden gründlich abgeklärt werden. Sie sind ohne weiteres behandelbar.

        MfG,

        Ulrichs

        Kommentar