• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Polymyalgia rheumatica

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polymyalgia rheumatica

    Hallo Dr. Ulrich,

    Meine Mutter hat mittlerweile ihre beiden ersten Dosen Cortison erhalten (19:00 am ersten Abend und gleich danach morgens um 7:00). Sie soll von jetzt an immer morgens ihre Dosis von 80 mg erhalten. Hat prima gewirkt an diesem ersten Tag. Aber bereits nachmittags kehrten die Schmerzen zurück und die Nacht wurde wieder sehr schwer. Woran liegt das? Kann man die Einnahme anders gestalten, so dass insbesondere die Nächte, in denen die Schmerzen am stärksten sind, erholsamer werden?

    Gruß
    Heila

  • Re: Polymyalgia rheumatica


    Die (durchschlagende) Wirkung bestätigt die Verdachtsdiagnose.

    Für den Aufbau eines gleichmäßigen Wirkspiegels muss Geduld mitgebracht werden.
    Trotzdem sind die erwähnten Schwankungen mit dem behandelnden Arzt zu besprechen.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar