• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

primäre Fibromyalgie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • primäre Fibromyalgie

    Hallo!
    Ich habe eine Frage die mich sehr bewegt.Dabei handelt es sich um die Diagnose primäre Fibromyalgie.Ist es möglich das sich im Laufe der Jahre die primäre in eine sekundäre Fibro umwandeln kann?Wäre Ihnen sehr dankbar,wenn ich darauf eine Antwort bekommen könnte.Ich weiss natürlich das es kaum Untersuchungen oder gar Statistiken darüber gibt,aber vielleicht gibt es ja doch eine Antwort.Herzlichen Dank im voraus.Kensiko


  • Re: primäre Fibromyalgie


    Eine sekundäre Fibromyalgie bedeutet lediglich, dass eine andere Ursache für ihr Auftreten verantwortlich gemacht wird. Wird eine solche Diagnose gestellt, muss auch nach diesen Ursachen gefahndet werden.

    Eine primäre Fibromyalgie hingegen kommt ohne andere Ursachen zustande - die eigentlichen Ursachen sind unbekannt. Da die Beschwerden aber auch durch eine Vielzahl anderer Erkrankungen verursacht werden können, ist die Diagnose einer primären Fibromyalgie eine sogenannte Ausschlußdiagnose, d.h. die anderen in Betracht kommenden Krankheiten müssen erst ausgeschlossen werden, bevor eine Fibromyalgie ernsthaft in Betracht kommen kann. Wurde diese Mühe vorher nicht aufgewendet, ist die Diagnose Fibromyalgie fraglich und sollte ggf. von einem anderen Rheumatologen bestätigt werden.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar