• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ich habe täglich durchfall seid oktober

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich habe täglich durchfall seid oktober

    ich habe täglich durchfall seid dem ich und mein freund im Oktober eine magen Darm grippe hatten die uns 5 tage hat zuhause ans bett gefesselt danach war´s wieder gut dann konnte ich eine woche garnet und seid dem täglich durchfall mind. 1 mal wenn net 3-4 mal am tag warum ?? was könnte dass sein

    Mfg Pumawoman

  • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


    hallo !
    gehe noch mal zum doc und lasse dein darm auf pilze untersuchen .du must nur stuhl abgeben .
    ich hatte so ein problem auch schon gehabt. nach einer darmgrippe zwei wochen lang.der doc stellt pilze fest und gab mir was zum einnehmen was so nach mandeln schmeckt ist lecker und hat geholfen .viel glück . gruß tina

    Kommentar


    • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


      huhu,habe das gleiche problem, bei mir hat nicht mal einer den stuhl geprüft auf pilze!
      Es wurde ein reizdarm diagnostiziert, aber keiner hilft mir mit den schlimmen blähungen und dem durchfall.
      mir tut schon der ganze bauch weh, als wäre alles rohes fleisch innerlich.
      hast du schon ein ergebnis bekommen ob du pilze hast?

      Kommentar


      • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


        Hallo

        Bei mir wurde auch gesagt Ich hätte einen Reizdarm.
        Ich konnte es mir nicht so recht vorstellen, da es Tage gab wo ich nichts mehr essen wollte aus Angst vor den Bauchschmerzen und den Durchfall...

        Mein Hausarzt hat auch Kotuntersuchung, Blutuntersuchung, Ultraschall gemacht und mich nach missglückter Antibiotikagabe(es wurde alles nur noch schlimmer) zum Internisten geschickt.
        Lange Rede kurzer Sinn nach weiteren 3 Ärzten einer Darm und Magenspiegelung eine Fahrt durchs MRT und letztendlich einer Kapselendoskopie im Krankenhaus
        War die Diagnose Morbus Crohn im Dünndarm.

        Was ich dir raten würde, verlasse dich nicht nur auf einen Arzt weil er sagt es sei ein Reizdarm, wenn du daran zweifelst hole eine 2te Meinung ein!

        Bei mir war das sehr gut! Wurde auf Medikamente eingestellt und habe mittlerweile kaum noch Beschwerden )))))

        lg Josy

        Kommentar



        • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


          Hallo, danke für deinen Rat, ich habe den Reizdarm ja schon seit 20Jahren und im Moment auch sehr viel private Probleme.
          Ich hatte Jahrelang auch mal Ruhe dann flackerte alles wieder auf.
          Seit ich ein Medikamt Duspatal retard nehme geht es mir auchbesser, keine Krämpfe mehr und auch mal ne Woche ohne Durchfall dann mal wiedr ein Tag Blähungen etc.
          Meine Frage an Dich: In welcher Stadt wohnst du? weil ich bekomme hier weder ein MRT noch ne Kapselendoskopie!! Wie kann man denn da ran kommen?
          Ich darf nämlich keine Darmspiegelung auf normalem Weg machen,denn ich habe zu dünne Darmwände und die können reißen! Wohin bist du denn gegangen?
          Danke freue mich auf ne Antwort!

          Kommentar


          • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


            Hallo,
            nochmal ich welche medikamente hast du denn bekommen? Die Medikamnte die ich jetzt bekommen habe wirken sehr gut!Ich hatte vorher Medikament gegen Morbus Crohn, hat aber nicht geholfen, das Medikamnt gegen den Reizdarm hilft mir!
            LG

            Kommentar


            • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


              Sorry das ich so spät schreibe!

              Also ich habe nach dem ich endlich einen vernünftigen Internisten in Bottrop NRW(Dr. Effenberger, der Name ist kein Scherz!)gefunden habe von Ihm die Überweisung ins Krankenhaus zur Kapselendoskopie bekommen.Das MRT veranlasste ein Internist zuvor(war ein Idiot, wollt mir ohne Diagnose einfach so Cortisol geben!)
              Spreche mit deinem Arzt offen darüber, wenn er nicht zur aufklärung beiträgt, wechsel den Arzt!
              Welche Untersuchungen wurden genau bei dir bisher gemacht?
              Ich habe versch. Präparate genommen, wie Budenofalk, Entocort(Wirkstoff:Budenosid) und Pentasa Sachet (Wirkstoff:Mesalazin) ein Entzündungshemmer.
              Wenn du irgendwelche Fragen hast, stell sie!
              Es kann sein das es etwas dauert bis ich zurück schreib, also sorry im vorraus
              Habe ein kleines Baby zuhaus...und viel zu tun

              lg Josy

              Kommentar



              • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                Hallo,
                danke für deine ausführliche Post.
                Ich hatte erst auch Mesalazin bekommen, da hatte ich eine kleine Entzündung.
                Jetzt wurde mit nem Großen Ultraschall festgestellt das ich keine eitrigen Sachen habe und anhaand der Bluttests beim Internisten wurden auch keine Entzündungswerte für Morbus Crohn oder Colitis festgestellt! Stuhlbriefe waren ebenfalls negativ!
                Bekomme jetzt gegen den Reizdarm Duspatal retard!
                Meine Frage ist bei mir darf keine Spiegelung mehr gemacht werden weil ich ganz dünne Darmwände habe!
                Wie bekommt man denn einfah ne Überweisung zum MRT mein Internist will das nicht und die Kapsel endoskopie soll ich selber zahlen!!Was kostet das alles denn?
                Muß leider weg schreibe dir wieder!!Warte auf deine Antwort!

                Gruß
                laisa

                Kommentar


                • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                  HI

                  Kosten???Selber zahlen????

                  Die SPINNEN!
                  Meine Symptome hatten sich garnicht bis Minimal gebessert, und daurauf hin hat der Arzt gesagt das dies die letzte Möglichkeit wäre!
                  Ich muss dir aber ehrlich gestehn das ich nicht weiss ob die das bei deinen dünnen Darmwänden machen würden.
                  Hol dir einfach ne 2te Meinung ein!
                  Zu verlieren hast du nichts, rufe vielleicht mal bei der Ärztekammer an, ob die Möglichkeit bestehe,dass sie dir eine Nummer von einem darauf spezialisierten Arzt geben.
                  Es wurde bei mir mittels Ultraschall der Bauch die Schilddrüse
                  mittels MRT (unauffällig)erneut der Bauch durch leuchtet.
                  Meine Werte waren auch nicht besonders hoch und wäre ich nicht von mir aus zu einem anderen Arzt gegangen, hätte ich heut noch sehr viele Probleme!Mesalazin ist super, wenn ich Probleme hatte habe ich ein Tütchen genommen und es wurde nach "kurzer Zeit" besser!!!!

                  Im Moment nehme ich gar nichts mehr, klar habe ich noch hin und wieder durchfall, aber ich merke die Symptome 1-2 Tage vorher schon(Müdigkeit,Schlapp fühlen,so eine Art Schwindel)sodass ich dann besonders auf meine Ernährung achte!

                  Schreib mir mal wie du weiter vorgehst...

                  lg Josy

                  Kommentar


                  • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                    Ach ja, bei mir wurde extra ein Arzt angefordert, dieser war also nicht im Krankenhaus angestellt.
                    Die Methode wird nicht häufig gemacht und ich musst übers we dort bleiben zum abführen, mit der Begründung das es sehr teuer sei und das wenn ich zu haus es "falsch" mache, ich keine neue bekomme würde.

                    Ich Informiere mich und melde mich wieder....

                    Kommentar



                    • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                      Hallo,
                      danke.
                      Kannst du mir noch kurz erklären wie diese Kapselendoskopie gemacht wird??
                      Einen Arzt hier in der Nähe der das macht habe ich gefunden.
                      Es kostet aber wirklich 1500 euro.
                      DIE WOLLEN MIT ALLER MACHT NE DARMSPIEGELUNG erst machen,ansonsten würden sie das nicht bezahlen

                      Kommentar


                      • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                        HI

                        Du wirst im Krankenhaus mit Abführmittel versorgt und darfst dann 3 Tage abführen.(mit Tee und Saft)
                        Es werden Blutwerte im Vorfeld bestimmt, wenn du genau wissen willst welche,schau ich gern nach.Allgemein zustand wird erfragt,nach Allergien ect. und u a durch Blutdruckmessungen einen Eindruck zu gewinnen.
                        Dann wirst du den Behandelnden Arzt vorgestellt dieser Erklärt dir dann nochmal alles.
                        Er aktiviert die Kamera.
                        Du bekommst eine Lösung welche dir das schlucken der Kapsel erleichtern soll. Die Kapsel ansich ist eine Miniaturkamera, die von deinem GESAMTEN Darm (auch den Magen)Fotos macht.Ca 2cm lang und 0,5cm breit. Das gesamte ist völlig schmerzfrei.Du bekommst einen Art Gürtel umgeschnallt, dieser ist dafür da die von der Kamera gesendeten Daten zu sichern.
                        Es ist dir verboten dich in Nähe von Magnetfeldern oder ähnliches auf zu halten.
                        Bei mir hat es von morgens gegen acht bis ca 16 Uhr gedauert und ich durfte den Gürtel abgeben und nach Hause und wieder essen .
                        Den Befund erhielt ich einige Tage später, da jedes dieser Fotos ausgewertet wird(sind ein paar hunderte).
                        Die Kapsel gelang am darauffolgenden Tag auf natürlichen Wege nach draussen.
                        Ich habe mir von allen Ärzten meine Unterlagen geben lassen und auch von den Befundfotos abzüge/kopien gemacht. Sollte ich mal den Arzt wechseln, kann er sofort alles einsehen!

                        Wenn sonst noch was ist, schreib

                        Ach ja, kann verstehen das die erst eine Spiegelung machen wollen, da nicht viele Ärzte darin bisher ausgebildet sind
                        (Mit der Technik vertraut sind)und bei der Mehrheit der Fälle im Dickdarm eine Diagnose gestellt werden kann.
                        Bei mir ist 2/3 des Dünndarms betroffen....

                        Lass mal hören wie es bei dir weiter ging

                        lg Josy

                        Kommentar


                        • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                          hallo josy
                          darf ich fragen welche medikamente du gegen MC bekommst? wir suchen dringend etwas das meiner tochter helfen könnte
                          lg Nina

                          Kommentar


                          • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober


                            Hallo Josy, habe lange nicht am netz gesessen war im kkh schildruesen op aber mein darm spielt noch mehr verrueckt,nahm erst claversal dann duspatal und bin jetz wieder bei claversal...habe jetzt auch noch blutverduenner zu nehmen weil es bei der op zur halsthrombose kam...bauch wurde nochmals per ultraschall geguckt konnte aber keine eiteransammlungen wie bei MC sehen bluttest normal stuhltest normal bauchspeicheldruesenwert alle normal...blutmarker auf darmkrebs negativ...so ich weis auch nicht mehr weiter wuerde dann gerne ins ct sieht man da alles genauso oder ist die kapslendoskopie besser..oh man ich bin total mit meinen nerven am ende habe auch noch die kinder und mein vater bekam die diagnose blasenkrebs...vielleicht wurde deshalb jetzt alles schlimmer....bitte schreib mir doch mal bin bestimmt die woche mal wieder im internet...danke
                            lg
                            laisa

                            Kommentar


                            • Re: ich habe täglich durchfall seid oktober

                              Devigest Kapseln können effektiv gegen Blähungtn, Vtrstopfungen, Durchffll oder andere Verdauungsprobleme helfen. Es handelt sich um ein natürliches Mittel, das Ihnen schnell und effizient auf sanfte Weise helfen kann - http://shytobuy.de

                              Kommentar