• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blinddarmentzündung oder etwas anderes?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blinddarmentzündung oder etwas anderes?

    Hallo, ich bin letzte Woche Montag gegen 4 Uhr aufgrund von Schmerzen im rechten Unterbauch, ziemlich genau da wo der Blinddarm sein sollte aufgewacht. Seit dem zwickt es in dieser Region immer mal wieder. Hauptsächlich im sitzen wenn man etwas nach vorn gebeugt sitzt. Bei mir wurde vor Jahren auch mal ein Reizdarmsyndrom diagnostiziert, dies äußert sich aber eigentlich eher auf der linken Seite. Zudem habe ich eine Bandscheibenvorwölbung zwischen L5/S1 keine Ahnung ob dies auch die vorhandenen Symptome mit auslöschen kann.

    Ich war bereits am Montag bei meinem Hausarzt dort wurde nur kurz auf dem Bauch gedrückt, Fieber gemessen und gesagt ist nix, ess mal nix für drei Tage ich schreib dich krank.

    Den Tag über am Montag war es ok, am Abend hat es dann wieder recht stark weh getan, also ich konnte noch stehen etc. aber es tat schon krampfartig weh.

    Ich bin in die Notaufnahme dort wurde wieder mehrfach auf meinem Bauch gedrückt, es wurde per Ultraschall geguckt und Blut- sowie Urinwerte überprüft, alles in Ordnung.

    Am Montag hatte ich nichts gegessen, am Dienstag 4 Schreiben Brot und am Mittwoch 10, Donnerstag dann mit Hühnersuppe versucht wieder etwas normaleres zu essen. Meine Temperatur steigt über den Tag relativ normal, also Fieber habe ich nicht. Schmerzen hatte ich im gesamten Bauchraum am Donnerstag, sowie Freitag.

    Am Samstag tat der gesamte Bauchraum noch etwas mehr weh, ich also wieder zur Notaufnahme, dort wurde wieder nur Blutwerte überprüft, weiterhin alles ok...

    Nichts desto trotz habe ich genau an dem Punkt wo sich der Blinddarm befinden sollte immer wieder son Gefühl als sei dort irgendwas "verknotet" bzw. "hart" zudem empfinde ich ab und zu ein kurzes aber gut spürbares Stechen. Bei bestimmten Bewegungen tritt das stechen stärker auf, z.B. wenn ich mich rechts rum umdrehe, wenn ich im bett auf der rechten Seite liege und zeitweise beim starken einatmen sowie aufstehen und sitzen.

    Da ich keine Motivation mehr habe zum Arzt zu gehen, die schicken einen eh wieder weg. frage ich mal hier was die Erfahrung/Einschätzung dazu ist?!

    Ich bin m und 35, vllt. ist das noch relativ gut zu wissen. Vielen Dank.


  • Re: Blinddarmentzündung oder etwas anderes?

    Eine Blindarmentzündung ist manchmal extrem schwer zu sichern !!
    Sie sind jetzt mehrfach ärztlich untersucht, das sollte Sie doch erst einmal beruhigen. Auch Magendarminfekte können mehr oder weniger lokalisierte Bauchschmerzen hervorrufen. Suchen Sie den Arzt wieder auf, wenn die Beschwerden wieder stark zunehmen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Blinddarmentzündung oder etwas anderes?

      Eine Blindarmentzündung ist manchmal extrem schwer zu sichern !!
      Sie sind jetzt mehrfach ärztlich untersucht, das sollte Sie doch erst einmal beruhigen. Auch Magendarminfekte können mehr oder weniger lokalisierte Bauchschmerzen hervorrufen. Suchen Sie den Arzt wieder auf, wenn die Beschwerden wieder stark zunehmen.
      MfG
      Dr. E. S.
      Hallo Frau Dr. Schönenberg, vielen dank für Ihre Antwort!
      Ist es denn möglich das der Blinddarm ohne groß zu schmerzen aufplatzt?
      Viele Grüße
      Björn

      Kommentar