• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmentzündung

    Schönen guten Abend
    ich hatte letztes jahr im september 7 wochen
    lang darmentzündung...die ersten 5 wochen hatte ich starken durchfall und hab mich krank gefühlt...danach kamen übelkeit und erbrechen dazu..ich bin in die notaufnqhme weil ich kaum noch stehen konnte, die schickten mich allerdings nachhause da blut unauffällig...hätte halt nen starken Magen darminfekt...in den stuhlproben beim hausarzt kam nichts raus...alles ohne befund, bakterien pilze etc nichts gefunden...also Magen und Darmspiegelung...bei der sichtung leichte gastritis...darm ohne befund...bei der stufenbiopsie kam heraus infektiöse colitis ...es könne sich eine kollagene colitis herausbilden da verdicktes kollagenband.

    muss ich mich jetzt auf ne chronische darmerkrankung einstellen? wieso infektiös wenn doch alle stuhlproben negativ waren...shighellen salmonellen noro tota alles wurde gemacht und nichts war zu finden.

    ich finde leider nirgends etwas über darmentzündungen im inet...komme automatisch auf chronische Erkrankungen

    kann man eine solch heftige Darmentzündung auch nur einmalig haben? ich mach mir jetzt sorgen da ich auch kleine kinder habe und sowas als dauerzustand mal gar nicht gebrauchen kann...medikamente hab ich keine genommen oder falsch gegessen, die es ausgelöst haben könnten...das kam einafch von heute auf morgen und die letzten 14 tage waren die hölle ...verstehe auch nicht warum man mir im kh kein cortison oder dergleichen gegeben hat...ich konnt jq nicht mal mehr alleine aufstehen ohne schwindel weil alles oben und unten wieder rauskamsmiley
    Ist es denn prinzipiell möglich auch einfach nur mal eine einmalige Darmentzündung zu bekommen ohne feststellbare verursachung??? oder muss dem immer etwas zugrunde liegen? Habe jetzt eben angst vor ner chronischen erkrankung da ja keone bakterien etc gefunden wurden

    wäre für ne antwort sehr dankbar



  • Re: Darmentzündung

    Eine infektiöse Kolitis ist eine Darmerkrankung druch Infektion mit Erregern, die man nicht immer sicher identifizieren kann (dieser Befund ist relativ häufig), also ein flüchtiger Befund, der sich komplett wieder normalisiert. Entscheidend ist, ob Sie weiter Probleme wie Druchfall oder Bauchschmerzen haben. Je länger solche Probleme fortbestehen, desto höher wäre die Wahrscheinlichkeit einer chronischen Darmerkrankung, die man im Anfangsstadium auch feingeweblich oft nicht sicher zuordnen kann. Wenn sie keine Symptome mehr haben - um so besser, dann vergessen Sie die genanntne Befunde.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar