• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen beim Stuhlgang und blut

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen beim Stuhlgang und blut

    Sehr geehrte Frau Dr. Schönenberg,

    seit 14 Tagen habe ich Schmerzen beim Stuhlgang. Es brennt und ich habe das Gefühl,dass der Darm mit heraus kommt,so tut es weh. Es ist kurz vorm After der schmerz. Am toilettenpapier habe ich hellrotes Blut.

    Heute war es extrem. Wieder diese Schmerzen,so dass man sich kaum auf die Toilette traut. Dann hellrotes Blut am toilettenpapier,auf dem Stuhl und die ganze Toilette war voller Blut. Dazu überall abgerissene Schleimhautfetzen.

    Kurz danach noch leichte Unterleibschmerzen,so als ob man regelschmerzen hätte.

    Habe öfter Mal Wechsel von Verstopfung und Durchfall.

    Ich hatte vor drei Jahren schon eine Darmspiegelung. Da hatte ich rasenartige polypoide schleimhautveränderungen im Rektum, die lt. Pathologe Lymphfollikel waren,aber kein Lymphom sondern reaktiv entzündliche Veränderungen.

    Kann es jetzt was bôsartiges sein? Oder eher Hämorrhoiden?

    Bin 36 Jahre,weiblich. Habe Autoimmunerkrankungen (membranöse Glomerulonephritis, V.a. Autoimmunthyreoiditis Hashimoto lt. Ultraschallbild). Bei Autoimmunerkrankung soll krebs häufiger vorkommen!!!???

    Was sagen sie, könnte es ernst sein?

  • Re: Schmerzen beim Stuhlgang und blut

    Die Symptome sind verdächtig auf eine Analfissur, da Sie Schmerzen bei bzw. nach dem Stuhlgang habenSie brauche also eine Proktoskopie bzw Enddarmspiegelung.
    Auch den Lymphfollikelbefund wrde ich dann noch einmal kontrollieren lassen, um eine Verlausfskontrolle zu haben.
    Was meinen Sie mit ernst ? Eine Darmspiegelung vor 3 Jahren ohne ernsten Befund ist und bleibt erst einmal beruhigend.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar