• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was habe ich nur?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was habe ich nur?

    Hallo liebe Onmeda Community Ich heiße Chris bin 20 Jahre alt und habe seid knapp 4 Monate die folgenden Beschwerden Blähbauch, Durchfall und Verstopfung gemischt Sodbrennen, Kopfschmerzen und leichter Schwindel Vorfällen nach dem aufstehen stärker drück in der Bauchgegend nach dem Stuhlgang ist alles dann besser Keine sichtbare Bluteinmenung aber sichtbarer Schleim im Stuhl Mir ist nie übel jedoch bin ich oft schlapp und müde Ich habe schon fest stellen können das ich wenn ich Laktose weglassen es mir etwas besser geht Was soll ich tun Lg


  • Re: Was habe ich nur?

    Überrpüfen Sie Ihre Ernährung, oft werden Zucker- und Zuckerersatz (Lightprodukte), Fast Food und Fertigprodukte schlecht vertragen. Wenn laktosehaltige Speisen ungünstig sind, lassen Sie die Milchprodukte weg oder ersetzen Sie durch laktosefreie Produkte.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar