• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

seit 10 Tagen Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • seit 10 Tagen Durchfall

    Hallo,

    vor 10 Tagen habe ich (höchstwahrscheinlich) als Reaktion auf unbekömmliches Essen plötzlich mehrmals heftigen Durchfall (wie Wasser) bekommen.
    Seitdem habe ich nach fast allen Mahlzeiten wieder diese Beschwerden. Allenfalls trockenes Weißbrot und Reis/ Nudeln ohne Zusätze verursachen keine Beschwerden. In den ersten Tagen führte sogar Wasser nach kurzer Zeit zu sehr flüssigem Durchfall.
    Schmerzen, Fieber oder andere Beschwerden habe und hatte ich nicht! Eine Infektion halte ich für unwahrscheinlich, da meine Familie trotz engen Kontakts keine Beschwerden hat.

    Mein vor 5 Tagen aufgesuchter Hausarzt meinte, die Regeneration des Darmes könne schonmal so lange Dauern, aber so langsam mache ich mir doch Gedanken.

    Ich leide am Reizdarmsyndrom, bin also häufige Durchfälle gewohnt, allerdings nicht so wasserartige.

    Kann es wirklich so lange dauern, bis sich mein Darm wieder in seinen Normalzustand begibt? Omniflora und Tannacomp lasse ich mir heute mitbringen, kann ich sonst etwas für meine Darmflora tun?

    Wäre für Tips und Ratschläge wirklich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Mulle


  • Re: seit 10 Tagen Durchfall

    Ein Magendarminfekt kann sich über mehrere Wochen hinziehen !!
    Ich würde allerdings eine Stuhluntersuhung empfehlen, dann kann man einige Infektionen untersuchen oder ausschließen, da die Symptome doch immerhin seit 10 Tagen bestehen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: seit 10 Tagen Durchfall

      Vielen Dank für die Antwort, mit dem Tannacomp geht es mir besser, habe heute Mittag Grießbrei gegessen, der bis jetzt nicht einfach "durchgelaufen" ist. Eine Stuhluntersuchung werde ich im Hinterkopf behalten - allerdings mache ich mir Sorgen um die "Gewinnung" einer Probe bei ausgeprägter Wässrigkeit ;-) .

      Beste Grüße

      Mulle

      Kommentar


      • Re: seit 10 Tagen Durchfall

        Na also, es geht ja aufwärts.
        Stuhlproben sind auch bei flüssigem Stuhl kein Problem, aber jetzt scheint sich ja alles zu verbessern....
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar