• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdauungsprobleme nach Brechdurchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdauungsprobleme nach Brechdurchfall

    Hallo,

    ich hatte im November eine ziemlich schlimme Brechdurchfall-Attacke, die ganz plötzlich losging. Das hat dann etwa die ganze Nacht gedauert und am nächsten Tag war das schlimmste vorbei und ich war hauptsächlich noch schlapp. Seitdem geht es mir eigentlich wieder gut.

    Aber ich glaube, dabei ist irgendwas mit meiner Darmflora durcheinander gekommen oder so. Denn seitdem habe ich eigentlich nach jeder Mahlzeit wirklich schreckliche Blähungen. Vor allem nach Obst, Gemüse, Salat, aber auch nach Käse - das war vorher nicht so. Das ist langsam wirklich ziemlich unangenehm ...

    Kann ich da irgendwas machen, damit das besser wird? Oder muss ich deswegen besser zum Arzt?

    Danke und LG
    schneekristall


  • Re: Verdauungsprobleme nach Brechdurchfall


    Sie sollten eine Laktoseintoleranz ausschließen, die sich nach einem solchen Infekt demaskieren könnte.
    Darüberhinaus ist gesunde leichte Mischkost sinnvoll, probiotische Joghurts ebenso wie ein Versuch mit Karminativa (Kräutermischungen, z.B. Iberogast).
    MfG
    Dr. E.S.

    Kommentar