• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schleim im Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schleim im Stuhl

    Liebe Frau Dr. Schönenberg-Hackenberg,

    Ich habe schon seit Jahren immer wieder wechselnde Beschwerden im Magen-Darm-Bereich (Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen...). 2007 wurden eine Magen- und eine Darmspiegelung gemacht - alles in Ordnung, ohne Befund!

    Diagnose: Reizdarm. Nach wie vor habe ich immer mal mehr, mal weniger Beschwerden, verschlimmert hat sich nichts.

    Nun meine Frage: Neulich hatte ich zunächst Verstopfung, später einmalig eher breiigen Stuhl. Dabei bemerkte ich, dass ziemlich viel Schleim abging.

    Muss ich mir deswegen Gedanken machen oder kann das mit dem Reizdarm zusammenhängen? Die letzte Darmspiegelung ist ja erst knapp 6 Jahre her - sollte ich wegen so etwas dennoch nochmals hin oder ist das überzogen?

    Herzlichen Dank!

    Kerstin


  • Re: Schleim im Stuhl


    Der Schleimabgang war ja wohl einmalig und ist wohl im Rahmen des Reizdarms zu deuten.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar