• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nach der blinddarm-op

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nach der blinddarm-op

    Guten Tag!
    mir wurde der Blinddarm entfernt, war leicht entzündet, ging Laparoskopisch. Muss nichtmal Fäden gezogen bekommen und darf am 3. Tag wieder heim...
    Aber wie lange muss ich mich schonen? Ich bekomme hier schon normal Kost. Nach dem Essen zwickt es ein bisschen aber ansich vertrag ich sie wohl... Ich habe 2 Kinder, die 20 bzw 10 kg wiegen und den kleinen muss ich schon noch viel tragen, ins Bett, aus dem Bett heben... wie mache ich das?

    vor der OP hatte ich gerade wieder mit Sport angefangen (Tanzen, Spazieren gehen, Gymnastik incl Situps) wie lange muss ich damit warten? und eigentlich hatte ich eine trinkdiät gemacht, mit der ich 6 kg abgenommen hatte und nun gerade die normale aufbaukost wieder anfangen wollte (2x am Tag leichte Kost, 1x den Drink) darf ich den Drink zu mir nehmen?

    danke für Ihre Antworten...
    mfg
    Sybill


  • Re: nach der blinddarm-op


    Schonen Sie sich körperlich für 2-3 Wochen, dann können Sie Ihre normalen Tätigkeiten wieder aufnehmen.
    Schonkost ist sicher in den ersten Tagen sinnvoll, nach 1-2 Wochen dann Kostaufbau nach Verträglichkeit.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: nach der blinddarm-op


      der eingriff ist jetzt 3 tage her, mir geht es gut.

      die darmtätigkeit entwickelt sich etwas schleppend, aber das is wohl normal, hab ich mir sagen lassen...

      darf ich über die feiertage schon 1-2 gläser sekt oder wein trinken?
      ich nehme keine medikamente mehr, höchstens abends eine ibu wegen schmerzen.

      normale tätigkeiten etwa nach 2 wochen, aber ab wann darf ich wieder bauchmuskeltraining machen?

      mfg
      Sybill

      Kommentar


      • Re: nach der blinddarm-op


        Von Alkoholgenuss würde ich noch abraten, wird Ihnen wahrscheinlich nicht bekommen. Bauchmuskeltraining sollte man m.E. für mindestens 4 Wochen pausieren.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: nach der blinddarm-op

          Hallo,

          Ich wurde vor sechs Tagen am Blinddarm operiert. Die Ärzte sagten mir ich solle mich bewegen, damit der Darm wieder in Schwung kommt. Ich habe nix von der Narkose gehabt und konnte 2 Stunden nach der OP schon wieder alleine laufen. Habe mich alleine umgezogen und mir selbst ständig meine Getränke geholt. Am Tag nach der OP bin ich bereits 10.000 Schritte gegangen. Das habe ich auch den Ärzten erzählt, jedoch weiß ich gar nicht ob das zu viel ist. Am Tag danach wurde ich schon entlassen und bin dann zu Fuß 1,7 km nach Hause gegangen, alles ohne Schmerzen und ohne Schmerzmittel. Davor habe ich viel Sport gemacht, bin also körperlich sehr fit.
          Die letzten Tage habe ich mich ähnlich viel bewegt, also bin langsam spazieren gegangen. Ist das zu viel oder ist es in Ordnung so lange es ohne Schnerzen ist?

          Kommentar