• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ProSymbioflor abgelaufen- Bauchschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ProSymbioflor abgelaufen- Bauchschmerzen

    Hallo!

    Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.

    Ich habe eine Histaminintoleranz und nach Rat meiner Hausärztin behandle ich diese mit einer Probiotika-Therapie& Diät. Ich nehme jetzt seit 2 Monaten ProSymbioflor (kann die Dosis nur langsam steigern, da ich es nicht so gut vertrage).

    Leider habe ich erst vor vier Tagen bemerkt, dass das Präparat abgelaufen war (die Flüssigkeit war sehr trüb und kleine Fasern haben sich gebildet)...
    Ich habe ca. 12 der verdorbenen Tropfen täglich über 10 Tage eingenommen. Ich hatte während der 10 Tage dauernd Blähungen und leichte Bauchschmerzen. Nachdem ich bemerkt hatte, dass das Präparat nicht mehr in Ordnung ist, habe ich die Tropfen abgesetzt und mir ging es nach einigen Stunden auch besser. Am folgenden Tag habe ich normal gegessen und auch ein paar Süßigkeiten. Am zweiten Tag nach dem Absetzen habe ich dann Bauchschmerzen, sehr laute Darmgeräusche und leichten Durchfall bekommen. Dieser Zustand hält nun schon seit 3 Tagen an.
    Ich habe jetzt auch keine neue Flasche angefangen und gestern nur Reis, Nudeln und Knäckebrot gegessen. Trotzdem ist es heute immer noch nicht besser.

    Kann es sein, dass ich meine Darmflora jetzt nachhaltig geschädigt habe? Oder sich Pilze o.ä. gebildet haben?

    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich tun kann?

    Schon mal vielen Dank! Liebe Grüße, Nana


  • Re: ProSymbioflor abgelaufen- Bauchschmerzen


    Hi Nana,
    ich finde es echt schade, dass du noch keine antwort bekommen hast. Wie gehts dir jetzt?

    Kommentar


    • Re: ProSymbioflor abgelaufen- Bauchschmerzen


      Entschuldigung, ich hatte Ihre Frage übersehen !
      Nachhaltige Schäden sind mit dieser Einnahme eines abgelaufenen Medikamentes nict zu befürchten. Meist läßt die Wirksamkeit solcher Substanzen nach, echte Komplikationen treten aber nicht auf. Halten Sie noch einige Tage Schonkost, bis wieder alles im Lot sit.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar