• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fühlt sich an wie Flüssigkeit oder so :S

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fühlt sich an wie Flüssigkeit oder so :S

    Hallo , ich heiße Chris , bin 19 Jahre alt ,
    seit Mitte Dezember plagen mich Magen/Darm Probleme
    alles fing an damit dass ich nicht mehr richtig essen konnte ,
    und probleme beim Stuhlgang (konnte nicht richtig pressen)
    die Symptome sind gewandert , manchmal wurd mir einfach sau heiß bekam Kopfschmerzen usw ,
    naja als ich im Krankenhaus war wurde nichts festgestellt
    Magenspieglung i.O bis auf unauffälligen Schleim ,
    Blutwerte usw alles i.O also niergendswo eine Entzündung
    Nach Darm wurde wenn überhaupt nur mit Ultraschall geschaut ,
    da die Vermutung besteht dass es Psychische Hintergründe hat , werde ab 10.04 eine Seelische Anstalt besuchen
    Heute kann ich wieder mehr essen , gehe aber verhältniss mäßig wenig aufs klo , früher 1-2x am Tag , jetzt alle 2 Tage 1-2x
    als Ich heute morgen aufgewacht bin , ist mir auf der rechten Seite , der Seite auf der ich geschlafen habe , ein Flüssigkeits geräusch aufgefallen , also wenn ich reindrücke und hin und her schiebe (pluuuurlp p p p usw...) was Mir irgendwie Sorgen macht und Ich wieder anfange Angstzustände zu bekommen , muss Ich deswegen direkt wieder zum Arzt?

    MfG Chris


  • Re: Fühlt sich an wie Flüssigkeit oder so :S


    Die Stuhlgewohnheiten sind nicht krankhaft verändert, die Spannbreite des Normalen ist sehr groß. Auch hörbare Darmgeräusche sind nicht krankhaft.
    Der Versuch einer psychosomatischen Therapie ist sicher sinnvoll, hierzu möchte ich Sie unbedingt ermutigen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Fühlt sich an wie Flüssigkeit oder so :S


      [quote Dr. Schönenberg]Die Stuhlgewohnheiten sind nicht krankhaft verändert, die Spannbreite des Normalen ist sehr groß. Auch hörbare Darmgeräusche sind nicht krankhaft.
      Der Versuch einer psychosomatischen Therapie ist sicher sinnvoll, hierzu möchte ich Sie unbedingt ermutigen.
      MfG
      Dr. E. S.[/quote]

      Danke für die schnelle Antwort , hab mich auch wieder langsam beruhigt , ja Ich werde diese Therapie aufjedenfall durchziehen , hoffe es wird sich bessern
      MfG
      Chris

      Kommentar