• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

abgehende Winde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • abgehende Winde

    Hallo,
    hab n sehr peinliches Problem. Ich leide unter sehr häufig abgehenden Winden manchmal auch begleitet von bauchschmerzen ich weiß nicht mehr weiter.
    hab zwar ne leichte Laktoseintoleranz hab aber Tabletten und leider auch Milchprodukte, hatte auch schon eine darmspiegelung aber die hat nichts ergeben... :-(
    hab mir aus der Apotheke jetzt imogas und lefax geholt aber das hilft irgendwie nichts...
    Vll gibts noch eine andere Möglichkeit was ich dagegen tun könnte?!
    liebe Grüße


  • Re: abgehende Winde


    Achten Sie genau, welche Nahrungsmittel Blähungen auslösen und reduzieren sie den entsprechenden Konsum. Zusätzlich können Sie Carminativum Tropfen versuchen (pflanzlich), auch hier kann manchmel eine Gasreduktion erzielt werden.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar