• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Suhl!!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Suhl!!

    Heute Morgen bin ich aufgewacht und wollte auf die Toilette um mein Stuhlgang zu erledigen.. das Problem war aber das ich nicht konnte weil die Toilette schon besetzt war deswegen musste ich es längere Zeit halten.. nach dem ich auf die Toilette gegangen bin sah ich nach dem abwischen von meinem Stuhl auf dem Toilettenpapier Blut.. und mein blut war bisschen flüssig.. Kann mir einer bitte sagen woher das kommt?? Ist es weil ich mein Stuhl wegen einem längeren Zeitraum gehalten habe..? bitte um Hilfe..

  • Re: Blut im Suhl!!


    Blut im Stuhl kiann man nicht erklären mit Zurückhalten des Stuhls. Haben Sie fest gepresst ? Könnte eine kleine anale Verletzung aufgetreten sein? Im Zweifelsfall suchen Sie Ihren Hausarzt auf.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Blut im Suhl!!


      Danke für Ihre Antwort.
      Ich hatte eigentlich keine Probleme beim Stuhlgang musste auch nicht so fest drücken. Ich würde halt gerne wissen woran das liegt. Ich glaube mir bleibt Morgen nichts anderes übrig als zum Arzt zu gehen.. Trotzdem bedanke ich mich herzlichst.

      Kommentar


      • Re: Blut im Suhl!!


        Berichten Sie mir doch kurz über das Ergebnis der Untersuchung....
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Blut im Suhl!!


          Ich war wie gesagt bei meinem Hausarzt. Durch Untersuchen des Anusberreiches stellte er fest, dass es sich höchstwahrscheinlich um einen Riss gehandelt hat. Durch eine Probe sah er nach ob noch Blut vorhanden ist (war aber nicht der Fall) . Er meinte im Anusberreich gibt es sehr empfindliches Gewebe oder empfindliche Haut (weiß ich nicht mehr genau) die gerissen sei.. Die Begründung war: weil diese Stelle bei hartem Stuhl oder in größeren Mengen ausgeschiedenem Stuhl zu Rissen führen kann führt es manchmal zu Blutungen.

          MfG Mazke

          Kommentar


          • Re: Blut im Suhl!!


            Somit gibt die Untersuchung ja doch Sicherheit.
            Haben Sie Schmerzen beim Stuhlgang ? Dann sollten Sie einen Analdehner verwenden. Liegen keine Schmerzen vor, ist eine Heilsalbe für einige Tage ausreichend.
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar