• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reizdarm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reizdarm

    Hallo
    Seit einiger Zeit habe ich das Problem,dass ich ungewollt Darmschleim verliere.
    Dadurch wird natürlich die Kleidung verschmutzt und ich habe das Gefühl,in die Hose gamacht zu haben.
    Besonders schlimm ist es in der Zeit nach dem Stuhlgang.
    Weiterhin habe ich nach dem Stuhlgang das Gefühl,als ob der innere Schließmuskel herausgedrückt wird.
    Nach dem Abwischen (nach dem Stuhlgang) hatte ich auch manchmal Blut am Klopapier.

    Ich habe schon eine Darmspiegelung machen lassen,allerdings konnte der Arzt nichts feststellen.Er meinte nur,dass ich unter einem Reizdarm leiden würde und beim Stuhlgang nicht so fest pressen/drücken soll.

    Was kann ich gegen den abgehenden Darmschleim tun?
    Den Rat des Arztes,beim Stuhlgang nicht so fest pressen,habe ich befolgt,daraufhin wurde das Problem zwar besser,ging aber nicht weg.
    Ich bin 38 Jahre alt und möchte nicht für den Rest des Lebens Inkontinenzeinlagen oder sonstige Hilfsmittel tragen.
    Für Eure Antworten bedanke ich mich schon jetzt
    Bernd U.

  • Re: Reizdarm


    Hallo Bernd,

    was heißt Arzt, sagte...? War es ein Urologe oder welcher mehr oder weniger kompetente Arzt hat Sie mit der Diagnose "Reizdarm" abzuspeisen versucht?

    Es könnte eine Schließmuskelschwäche oder eine Schädigung der Nervenbahnen bestehen.

    Ich rate Ihnen, sich einen kompetenten Arzt zu suchen, der die eigentliche Ursache ermittelt, die vielfältiger Natur sein kann.

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

    Kommentar


    • Re: Reizdarm


      Hallo, Herr Schmidt
      Der Arzt ,welcher die Darmspiegelung durchführte,war ein Internist.

      Falls mein Problem eine Schließmuskelschwäche ist,müsste dies operativ behoben werden?Was wird bei dieser Operation gemacht?

      Ich muß zu meinem Beitrag noch anmerken,daß ich weder Durchfall noch festen Stuhlgang habe.

      Mfg
      Bernd U.

      Kommentar


      • Re: Reizdarm


        Hallo nochmal
        Mein letzter Satz beim vorigen Beitrag bedeutet natürlich nicht,daß ich gar keinen Stuhlgang habe.
        Ich wollte damit nur sagen,das mein Stuhl weich ist und ich beim Stuhlgang nicht übertrieben Pressen muß oder öfters unter Durchfall leide.
        Bernd U.

        Kommentar



        • Re: Reizdarm


          Hallo Bernd,

          bevor Sie sich über Einzelheiten einer bestimmten Op Gedanken machen, sollten Sie erst einmal die eigentliche Ursache klären lassen.
          Vielleicht versuchen Sie es zunächst bei einem Proktologen.

          Frdl. Gruß
          Kurt Schmidt

          Kommentar