• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

STUHLBEFUND....ärzte sagen ich bin Kerngesund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • STUHLBEFUND....ärzte sagen ich bin Kerngesund

    Hallo da ich fast jeden Tag DF habe....hab ich nochmal Stuhl eingeschickt....für mich scheint diese Befund nicht ganz in Ordnung, aber die Ärzte meinen zu mir ich bin Kerngesund...ich weiss nicht mehr was ich machen soll


    Nun die Ergebnisse:


    Muskelfasern +++ (o bis +) Die Ergebnisse der Bestimmung des Pankreas Elastase 1- u. d. Stickstoff- Gehaltes liegt bei.


    Stärke o (o bis +) Normbereich


    Neutralfette o (o b. +) Untenstehend die Ergebnisse folgender, weiterführender Stuhluntersuchungen


    Fettsäuren ++ Fettgehalt u. PMN- Elastase.


    Entzündungmarker
    PMN Elastase 0,01 (<0,06qg/g) Wert im Normbereich
    Alpha 1 Antitrp 0,20 (<0,27 mg/g) Wert im Normbereich


    Lokaler Immunstatus
    Sekretorisches IgA 1,21 Wert im NOrmebereich


    Pankeras Elastase 417qg (> 200qw/g) Wert im Normbereich
    Fett 2,21 g/100g (<4,5g/100g) Wert im Normbereich´


    Stickstoff 1,61 g/100g (<1g/100g) Wert vermehrt Hinweis auf KREATORRHOE


    Stuhlflora


    aerob:
    e.coli: Grenzbereich
    E.coli Variante haem. mäßig vermehrt
    Proteus sp. Grenzbereich
    Enterococcus Normbereich
    Andere aeobe Toleranzberich


    anaerob:


    Bacteriodes sp. Normbereich
    Clostridium sp mäßig vermehrt
    Bifid.bac.sp Normb.
    Lactob.sp Normb.
    Andere Anaerobe Toleranzbereich


    Pilze:
    Candida mäßig vermehrt
    Andere Pilze Toleranzbereich


    ph-Wert 6,0 Norbereich


    WAS SOLL ICH NUN MACHEN KÖNNEN SIE MIR SAGEN WAS DA ALLES GEMEINT WIRD?

  • Re: STUHLBEFUND....ärzte sagen ich bin Kerngesund


    Hallo Lolly,

    aus Ihren Angaben ergibt sich zumindestens, daß unverdaute Fleischfasern ausgeschieden worden sind, dazu Fettsäuren wie auch Fett, obwohl es unter der Norm liegt.

    Daß Ihr Arzt Ihnen bescheinigt, Sie seien kerngesund, dies obwohl Sie tgl. Durchfall haben, erscheint deswegen zumindestens deplatziert.

    Jedenfalls sind die o.a. Ergebnisse insoweit bedenklich, als auch im Hinblick auf den Durchfall angenommen werden kann, daß die Bauchspeicheldrüse nicht voll funktionstüchtig ist.

    Wenn Sie völlige Klarheit haben wollen, müßten Sie weitere Stuhluntersuchungen anstreben, und zwar aus Stühlen von 3 aufeinander folgenden Tagen nach aufgenommener Mischkost, auch wenn diese nicht vertragen wird. Dies mit folgenden Parametern:
    - Chymotrypsin,
    - Elastase 1,
    - Stuhlausnutzung.
    Dabei muß das Labor darauf achten, daß statt einer Nilblausulfatfärbung eine Sudanfärbung angewandt wird.

    Der 3-tägige Stuhl wäre deswegen erforderlich, weil, wenn man von dem Verdacht auf "Dysfunktion exokriner Pankreas" ausgeht, d.h. die Bauchspeicheldrüse würde in einem 24-Stunden-Rhythmus qualitativ und quantitativ unterschiedliche Enzyme ausschütten, man dies nur auf die angegebene Weise ermitteln kann.

    Im Grunde kann man aber schon jetzt von einer gewissen Bauchspeicheldrüsenschwäche ausgehen, da ja mit den ermittelten Werte bereits der ausgesprochene Hinweis auf Kreatorrhoe
    (Ausscheidung unverdauter Fleischfasern) bekannt ist.
    Wie ein Arzt unter dieser Prämisse von "kerngesund" sprechen kann, ist rätselhaft.

    Ich rate Ihnen zu folgendem:
    Lassen Sie sich zunächst versuchsweise Pankreasenzyme und Bikarbonat verschreiben und nehmen Sie diese vor den Mahlzeiten ein, und zwar wie folgt:
    Je nach Fettgehalt des Essens pro Gramm Fett 2.000 Einheiten Lipase sowie 0,5 g Bikarbonat.
    Sollte dies mittelfristig nicht genügen, käme evtl. noch Magnesium hinzu, vor allem, wenn Sie neben dem Durchfall noch andere Beschwerden zu beklagen hätten.

    Für den Fall, daß Sie weitere Einzelheiten interessieren, geben Sie bitte Ihre EMail-Adresse an, weil hier spezielle Präparate nicht genannt werden dürfen.

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

    Kommentar


    • Re: STUHLBEFUND....ärzte sagen ich bin Kerngesund


      Hallo Lolly,

      ich habe Ihnen privat geantwortet.

      Frdl. Gruß
      Kurt Schmidt

      Kommentar