• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Insektenstiche - Bettwanzen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Insektenstiche - Bettwanzen?


    Guten Morgen, ich habe eine Frage zu Insektenstichen (oder –bissen). Ich war bis zum 15. Dezember in Vietnam. Vor Ort habe ich an meinem Fuß 3 kleine roten Flecken im Abstand von je ca. 3 cm gefunden, die aber weder gejuckt haben noch geschwollen waren. Nachdem ich eine Woche zurück zu Hause war, fingen die Stiche/Bisse dann an zu jucken und wurden auch etwas dicker. Zudem habe ich weitere Stellen entdeckt, an den Beinen und an der Schulter, insgesamt ca. 10 Stück. Nun weiß ich aber nicht, ob die vorher schon da waren und mir einfach nicht aufgefallen sind (weil sie ja vorher nicht gejuckt haben) oder ob die erst später dazu kamen. Mittlerweile ist ein Monat vergangen, die Stellen sind fast abgeheilt und jucken auch kaum noch. Es sind auch keine mehr dazu gekommen. Nun hat mir aber eine Freundin etwas Angst gemacht, sie meinte, das könnten Bettwanzen sein. Ich habe direkt meine Bettwäsche untersucht, aber keine Anzeichen für Tiere gefunden, und bei 90 Grad gewaschen. Ich frage mich aber doch, ob ich noch mal zum Arzt sollte. Kann der aber nach so langer Zeit überhaupt noch eine Diagnose stellen? Für Rückmeldungen wäre ich dankbar.

  • Re: Insektenstiche - Bettwanzen?

    Hallo jobibär,
    es könnte theoretisch schon sein, dass die Stiche durch Milben oder Wanzen ausgelöst wurden.
    Wenn die Stellen aber mittlerweile schon fast abgeheilt sind, besteht denke ich kein Grund zur Sorge. Und spätestens das Waschen bei 90 Grad sollte alles Getier abgetötet haben
    Falls ein erneutes Jucken auftreten sollte, würde ich aber lieber mal vom Arzt abchecken lassen, worum genau es sich bei den Stichen handeln könnte.

    Kommentar