• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

vor FSME impfung antikörper testen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vor FSME impfung antikörper testen?

    hallo,

    ich ringe derzeit mit mir wegen einer auffrischung meiner Impfung. zu tetanus habe ich mich bereits entschieden, aber FSME möchte ich unbedingt vermeiden. Eine Bekannte meiner Eltern hat durch die Impfung eine Meningitis bekommen und leidet nach wie vor unter schwerer Nervenschädigung mit Schmerzen usw.
    Gibt es die Möglichkeit ANtikörper zu messen bevor geimpft wird?
    Als KInd 1996 wurde ich mit drei Spritzen gegen FSME grundimmunisiert. Zwischendurch hatte ich nur zwei Mal eine Zecke, trotz Katzen und viel Aufenthalt im Freien.

    LG und danke!


  • Re: vor FSME impfung antikörper testen?


    Sorry für die späte Antwort.
    Eine Antikörper-Titerkontrolle vor der Auffrischung ist nicht sinnvoll. Wenn Sie die letzte FSME-Impfung 1996 bekommen habe, müsste ggf. sogar neu grundimmunisiert werden. Dies ist aber ebenso wie eine Auffrischung nur sinnvoll, wenn Sie in einem Hochrisikogebiet für FSME leben oder dort Urlaub machen, in dem Sie viel im Wald bzw. auf Wiesen unterwegs sind.

    Kommentar


    • Re: vor FSME impfung antikörper testen?


      Hallo Herr Dr. Jelinek,

      ich wohne mittlerweile in einem Hochrisikogebiet.
      Hat denn die FSME Impfung mehr Nebenwirkungen als Tetanus etc.?
      Oder ist das ein Mythos?
      Ich bin deshalb so ängstlich, da aus meinem entfernten Bekanntenkreis tatsächlich jemand eine Hirnhautentzündung NACH Impfung bekommen hat. Also es wurde auch als Folge anerkannt. Die Dame hat sich nie wieder ganz davon erholt.
      1996 habe ich die Impfung allerdings gut vertragen.
      Irgendwie ist das Abwägen sehr schwer...

      Viele Grüße und danke im Voraus bereits

      Kommentar


      • Re: vor FSME impfung antikörper testen?


        Die FSME-Impfung ist in aller Regel sehr gut verträglich. Sie wird regelmässig auch bei kleinen Kindern eingesetzt. In sehr seltenen Fälle (ca. 1:1 Mio) sind allerdings neurologische NW gegeben.
        Die Entscheidung hängt also vor allem auch von Aufenthalt im Risikogebiet ab. Wenn dies der Fall ist und Wälder oder Wiesen besucht werden, empfiehlt sich die Impfung.

        Kommentar