• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rauchfrei durch Prodopa?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rauchfrei durch Prodopa?

    War am Anfang skeptisch, aber jetzt rauche ich schon zwei Jahre nicht mehr. Also es hat funktioniert, mit nur einem Prodopaseminar.


  • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

    Hallo Marlie was ist das für ein Seminar?

    Kommentar


    • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

      Ein seröses jedenfalls. Mit zwei Therapeuten, an einem Nachmittag bist du dadurch, Hypnose und Spritze zur Suchtreduktion nachdem eindringlich erklärt wird wie es zur Sucht überhaupt kommt und warum das Aufhören schwer ist, wenn man dauernd in sogenannte Raucher Fallen tappt Re: Rauchfrei durch Prodopa?
      Google einfach irgendwo in deiner Nähre gibt es bestimmt eins

      Kommentar


      • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

        Danke habe ein Prodopaseminar in Berlin gefunden. Werde dann berichten

        Kommentar



        • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

          Taag,
          hoffe du hast dein Prodopaseminar besucht und es so wie ich geschafft. Mit hat das mit der Hypnose am Schluss gut gefallen.

          Kommentar


          • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

            hallo,
            ich habe von einem Kumpel von so einem Seminar gehört wo man eine Spritze bekommt damit der Drang nicht so groß sein soll. mhh nun stell ich mir die frage bringt das wirklich was ?und hat schon jemand damit Erfahrungen ???

            Kommentar


            • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

              ja,diese Frage stellst sich zwangsläufig. Und vor allem was einem der Spass kostet und ob ein Erfolg garantioert wird.

              Kommentar



              • Re: Rauchfrei durch Prodopa?

                Hallo, habe gestern selbst an einer Sitzung bei Pro Dora teilgenommen. Leute, vergisst es. Entweder ihr habt den Willen und schafft das so oder ihr schmeißt 185 € zum Fenster raus. Ich kam mir dort sehr überrascht vor. Zwei Clowns auf der Bühne für gute Unterhaltung. Klar sind alle Argumente zum aufhören richtig. Meiner Meinung nach handelt es sich bei der Spritzen lediglich um Kochsalzlösung, man findet auch nichts zu dem so enannten Präparat. Aber am krassesten fand ich die so enannte Hypnose. Das war lediglich mich einer Entspannung ala Jakobsen zu vergleichen. Bei mir hat es genau das Gegenteil bewirkt, es machte mich agressiv und wütend über mich selbst, für so einen Schwachsinn so viel Geld ausgegeben zu haben. Und das Ganze mal 65. Guter Stundenlohn. Hört euch einfach Beiträge im Netz über das schädliche Rauchen an. Hat den gleichen Effekt. Erwartet nicht zu viel.
                Ps. Ich habe Schmacht! Aber ich schaffe es auch so.
                Viele Grüsse

                Kommentar