• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

E-Zigarette: Expertenrat gesucht!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E-Zigarette: Expertenrat gesucht!

    Hallo, Herr Dr. Keuthage (+ andere),
    bin seit Jahren leidenschaftliche Raucherin, konsumiere jedoch täglich nie mehr als 7-8 Zigaretten - wöchentlich Durchschnitt gerechnet. (Bis vor 5 Jahren waren es noch 15-20 tgl.)
    Bin nun vor ca. 4 Wochen auf die E-Zigarette ("Cosarette") umgestiegen; zuerst die Wegwerfvariante probiert, nun seit 1 Woche die wiederaufladbare (16 mg) und bin sehr zufrieden damit. Es gibt zwei Gründe für mein "Umsteigen": Zum einen ist mein Mann leidenschaftlicher NICHTraucher und moniert immer, ich "stänke wie ein Atompilz", zum anderen darf man ja in der Gastronomie nicht mehr rauchen. Finde ich prinzipiell auch gut so, manchmal ist es aber halt einfach gemütlich.
    Nun endlich zu meiner Frage: Höre in letzter Zeit immer wieder, die E-Zigarette sei viiieeel schädlicher als die "richtige". Das wäre natürlich kontraproduktiv. Finde jedoch niemanden, der mir genau sagen kann, ob die E-Zigarette (MIT Nikotin) nun viel schädlicher (wenn ja: warum???), genauso schädlich oder deutlich unschädlicher ist als die "Richtige".
    Können Sie mir darüber vielleicht Auskunft geben? Wäre sehr dankbar - und ich denke, die Frage ist auch von großem Interesse für manch' anderen Leser hier.
    Herzlichen Dank im Voraus!!!
    ChrissieM62


  • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


    servus,

    ich rauche die supersmoker

    wird in deutschland hergestellt, vom verbraucherschutz empfohlen und schmeckt!

    gruss

    bertold

    Kommentar


    • gesund ist nicht rauchen und nicht Dampfen


      das Dampfen 100% gesund ist wird niemand bestätigen können und auch egal woher das liquid kommt das du Dampfst (obwohl natürlich schon wichtig ist auf Qualität zu schauen) wird es nie gesund sein!
      Nikotin ist ein Nervengift und macht außerdem sehr schnell süchtig und die sucht ist auch eines der schwersten wieder los zukommen.
      Ich kann immer nur sagen *MEINE MEINUNG*
      gesünder als eine Zigarette kann sehr schnell was sein denk nur mal logisch nach, nachweislich bei einer Zigarette über 40 Krebserregende Stoffe ich glaub über 4000 gesundheitsschädliche Stoffe und jetzt mit den neuen Brand hemmenden Papier ist die e-Zigarette sicher einen ganz genauen Blick wert ()
      und ich nehme an du merkst ja selbst das dir deine e-Zigarette besser tut als die normale Zigarette oder?
      *ich habe für mich* die e-Zigarette genutzt vom Rauchen und Nikotin weg zukommen und bei mir hat es auch sehr gut funktioniert

      den eines ist logisch ohne Rauch und ohne Dampf ist das beste
      Charly B)

      Kommentar


      • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


        Also es gibt ja zur Zeit eine große Debatte über die Nebenwirkungen und Folgen der E Zigarette. Aber eigentlich ist das vor allem ein Kampf darum, wer das Produkt verkaufen darf. Wichtig zu wissen ist, dass einige Hersteller damit argumentieren, dass E Zigarette NICHT zur Rauchentwöhnung verwendet werden können. So jedenfalls auf deren Homepage nachzulesen: www.vitasmoke.de/elektrische-zigarette Ich finde das interessant. Sie sind nämlich wenigstens so ehrlich und vermarkten es als Lifestyleprodukt. Ob es dann jeder selbst benutzen will, ist halt eine Geschmacksfrage. Wobei die E Zigi definitiv anders (besser) schmeckt!

        Kommentar



        • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


          es gibt zu diesem thema bereits einige studien in den usa. daraus geht hervor, dass die elektrische zigarette viel viel wenige gesundheitsrisiken in sich birgt als traditionelle zigaretten. klar, nikotin ist ein gift, aber alle anderen schadstoffe die durch die verbrennung enstehen, fallen bei der e zigarette weg. ich selbst rauche die powercigs und fühle mich vitaler als zuvor.

          Kommentar


          • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


            Ich gehe auch davon aus, dass die meisten E-Cigaretten weniger schädlich sind als normale. Schliesslich fallen der ganze Teer und sehr viele der Zusatzstoffe weg.
            Allerdings würde ich die Finger von den billigen Liquids lassen. Denn was da so genau drin ist, weiss ausser dem der sie gemischt hat auch niemand.

            Zwar sind die Langzeitfolgen auch nicht wirklich erforscht, ich denke aber dass sie nicht ganz so drastisch sind wie die bei normalen Zigaretten.

            Kommentar


            • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


              [quote chrissiem62]Hallo, Herr Dr. Keuthage (+ andere),
              bin seit Jahren leidenschaftliche Raucherin, konsumiere jedoch täglich nie mehr als 7-8 Zigaretten - wöchentlich Durchschnitt gerechnet. (Bis vor 5 Jahren waren es noch 15-20 tgl.)
              Bin nun vor ca. 4 Wochen auf die E-Zigarette ("Cosarette") umgestiegen; zuerst die Wegwerfvariante probiert, nun seit 1 Woche die wiederaufladbare (16 mg) und bin sehr zufrieden damit. Es gibt zwei Gründe für mein "Umsteigen": Zum einen ist mein Mann leidenschaftlicher NICHTraucher und moniert immer, ich "stänke wie ein Atompilz", zum anderen darf man ja in der Gastronomie nicht mehr Rauchen. Finde ich prinzipiell auch gut so, manchmal ist es aber halt einfach gemütlich.
              Nun endlich zu meiner Frage: Höre in letzter Zeit immer wieder, die E-Zigarette sei viiieeel schädlicher als die "richtige". Das wäre natürlich kontraproduktiv. Finde jedoch niemanden, der mir genau sagen kann, ob die E-Zigarette (MIT Nikotin) nun viel schädlicher (wenn ja: warum???), genauso schädlich oder deutlich unschädlicher ist als die "Richtige".
              Können Sie mir darüber vielleicht Auskunft geben? Wäre sehr dankbar - und ich denke, die Frage ist auch von großem Interesse für manch' anderen Leser hier.
              Herzlichen Dank im Voraus!!!
              ChrissieM62[/quote]

              Die E-Zigarett enthält Nikotin. Daher hält sie die Sucht aufrecht. Gesund ist Nikotin nicht, aber die Zigarette setzt beim Rauchen weitaus mehr und teils gefährlichere Stoffe frei.

              Kommentar



              • Re: E-Zigarette: Expertenrat gesucht!


                [quote bertold67]servus,

                ich rauche die supersmoker

                wird in deutschland hergestellt, vom verbraucherschutz empfohlen und schmeckt!

                gruss

                bertold[/quote]

                "Empfohlen" als Übergangslösung hin zum völligen Nikotin-Verzicht, nicht als Dauerlösung.

                Kommentar