• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nicotin Lutschtabletten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nicotin Lutschtabletten

    Ich habe im letzten Jahr im August mit dem Rauchen aufgehört. Das fiel mir auf Grund einiger Infos, die den Klick auslösten auch nicht schwer. Nach ca 4 Wochen glaubte ich, dem hin und wieder aufkommenden Gefühl, eventuell doch gerne zu Rauchen mit Lutschtabletten entgegenwirken zu können.
    Ich habe nicht nur den Eindruck, dass man sich davon schlecht entwöhnen kann, sondern ich muss zugeben, auch durch einige tragische Ereignisse in der Familie "entschuldigt" habe ich wieder zu den Zigaretten gegriffen und rauche wieder fast 5-7 Zigaretten am Tag.
    Ich bekomme nur diesen Auslöser nicht wieder hin, diesen Moment, an dem man eine volle Schachtel einfach entsorgen kann....ja, und dann sind da eben auch die Tabletten....
    Gibt es noch Hoffnung für mich?
    Ich fühle mich schon richtig blöd, zum einen weil ich HEIMLICH rauche, also meine Umwelt belüge, zum Anderen, weil ich bereits seit fast 3 Jahren versuche, Schluß zu machen damit.

    LG
    Schalom

  • Re: Nicotin Lutschtabletten


    ...suchen Sie sich professionelle Hilfe...(Haus-)Arzt...Gruppenkurse...klar gibt es Hoffnung...wer es schon mal (zeitweise) geschafft hat aufzuhören, der hat beim nächsten Mal (statistisch gesehen) deutlich bessere Erfolgchancen als beim ersten Mal...

    Kommentar