• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Körperliche entzugserscheiung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Körperliche entzugserscheiung

    bin seit 24 Tg rauchfrei und habe nun Probleme die mich fast dazu verleiten wieder zu Rauchen!

    Morgen muss ich abhusten mit Blut im Speichel,
    hatte ich vorher nie!
    Brennen in der Brust
    Schlafen kann ich max 5 Std am Stück,dann kreise ich im Bett
    nun bin ich auch so nervös das ich einen Reizmagen und Sodbrennen habe
    hoffe das das nicht allzu lange so bleibt !!

    einzig Positive ist das ich mehr ausdauer auf dem Fahrrad habe und nicht so nach Qualm stinke

  • Re: Körperliche entzugserscheiung


    ...lassen Sie sich von Ihrem Arzt (u.a. auf eine Magenschleinhautentzündung) untersuchen...die Schlaflosigkeit kann Zeichen des Nikotinentzuges sein und wird sich bald bessern...

    Kommentar


    • Re: Körperliche entzugserscheiung


      Danke
      Schlafstörungen lassen nach
      Magen hat sich beruhigt--
      und Blut kommt morgens vom Zahnfleich,weiss der Geier warum,wird aber mein Zahnarzt wohl erkären können
      Das abhusten habe ich mit ASS erfolgreich hinter mir

      Kommentar


      • Re: Körperliche entzugserscheiung


        ..ASS (???) das führt zu Blutungsneigung (oder meinten Sie ACC, das ist zum Schleimlösen)... Schleinhautbluten tritt aber auch schon mal im Nikotinentzug auf..

        Kommentar



        • Re: Körperliche entzugserscheiung


          Ups
          ACC meinte ich , Skusi !

          Husten ist eh nun weg,Zahnfleisch blutet leider noch.
          Gewicht kann ich halten,Dank Sport und Enztug von süßen.
          Hoffe das Der Stoffwechsel sich schnell einpendelt .

          Kommentar


          • Re: Körperliche entzugserscheiung


            ...ich drück die Daumen...

            Kommentar


            • Re: Körperliche entzugserscheiung


              Nun bin ich HIER ganz zufällig zu einer Erklärung gekommen. Ich rauche auch seit 27 Tagen nicht mehr, habe keine größeren Schwierigkeiten damit, obwohl ich lange starker Raucher war (30 Jahre lang, 1 Schachtel/Tag)
              Ich wundere mich neuerdings jedesmal beim Zähneputzen über Zahnfleischbluten, das hatte ich vorher nicht und hätte nie den Zusammenhang vermutet, dass das mit dem Rauchenaufhören zu tun hat.
              Allerdings nehme ich auch ein Medikament zur Thrombozytenaggregationshemmung (Godamed) und denke, dass es auch damit zusammenhängt.

              Kommentar



              • Re: Körperliche entzugserscheiung


                huch, geht mir und meinem Mann genauso, wir haben uns auch gewundert, peinlich ist, dass im Zusammenhang mit Zahnfleischbluten bei mir Mundgeruch aufkommt und ich verzweifelt versuche, ihn wegzubekommen.
                Frage an Dr. Keufhage: Können Sie mir da helfen?

                Kommentar


                • Re: Körperliche entzugserscheiung


                  ...Mundgeruch entsteht durch Bakterien, meist als Beläge auf Zähnen bzw. Zahnfleischtaschen...gute (ggf. professionelle) Zahnreinigung (inkl. elektrische Zahnbürste und Zahnseide) führt kurzfristig evt. zu stärkerem Zahnfleischbluten, aber in kurzer Zeit zu weniger Zahnfleischentzündung und weniger Mundgeruch...

                  Kommentar