• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komisches Kopfgefühl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Komisches Kopfgefühl

    Ich weiß halt nicht ob es die richtige Entscheidung ist den Weg zu gehen. Die kann mir keiner abnehmen.
    Bei uns ist Angststörung sehr stark in der Familie von beiden Seiten also Papa Mama Omas Opas etc.
    Deswegen denke ich vielleicht fehlt ein Stoff im Gehirn.
    Ich möchte wieder Leichtigkeit und Leben für meine Kinder voll da sein. Jetzt bin ich gerade eine Mutter die nur das nötigste kann.

    Kommentar



    • Re: Komisches Kopfgefühl

      Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mit dem Psychiater über eine erneute Einnahme von einem Medikament reden, dann parallel intensiv an den Ängsten arbeiten.
      Auch mal überlegen was vielleicht die Wurzel dessen ist, vielleicht Angst vorm Tod?
      Da kann man sich dann auch mit den Religionen auseinandersetzen, in der Therapie überlegen was man so schlimm daran findet und warum,.
      Jedenfalls wenn du dann das Gefühl hast auch ohne Medi stabil zu sein, einfach noch ein paar Monate nehmen und dann versuchen ganz langsam auszuschleichen, so kleine Schritte dass du reagieren kannst sobald du merkst dass es doch noch nicht so gut ist.

      Geh auch viel raus, Wald, Natur, das hat eine positive Wirkung und hilft dabei die innere Mitte zu finden.

      Kommentar


      • Re: Komisches Kopfgefühl

        Ich finde es toll wie das hier mit deinen Worten unterstützt.

        Kommentar


        • Re: Komisches Kopfgefühl

          Danke...

          Kommentar



          • Re: Komisches Kopfgefühl

            Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mit dem Psychiater über eine erneute Einnahme von einem Medikament reden, dann parallel intensiv an den Ängsten arbeiten.
            Auch mal überlegen was vielleicht die Wurzel dessen ist, vielleicht Angst vorm Tod?
            Da kann man sich dann auch mit den Religionen auseinandersetzen, in der Therapie überlegen was man so schlimm daran findet und warum,.
            Jedenfalls wenn du dann das Gefühl hast auch ohne Medi stabil zu sein, einfach noch ein paar Monate nehmen und dann versuchen ganz langsam auszuschleichen, so kleine Schritte dass du reagieren kannst sobald du merkst dass es doch noch nicht so gut ist.

            Geh auch viel raus, Wald, Natur, das hat eine positive Wirkung und hilft dabei die innere Mitte zu finden.
            Ich habe sehr viel Angst vor dem Tod

            Kommentar


            • Re: Komisches Kopfgefühl

              Habe Angst über mich die Kontrolle zu verlieren

              Kommentar


              • Re: Komisches Kopfgefühl

                Habe gerade über dieses CBD Öl gelesen
                Wurde hier schon ordentlich diskutiert. Hat es wirklich so eine gute Wirkung bei Ängsten. Habe ich auch schon von anderen gehört das es für alles gut ist

                Kommentar



                • Re: Komisches Kopfgefühl

                  Es gibt keine Studien dazu, der eine sagt so, der andere so, bei mir persönlich konnte ich keine Wirkung feststellen.
                  CBD Öl ist auch verhältnismäßig unverschämt teuer und es wird nicht kontrolliert, unseriöse Hersteller können also alles mögliche rein mixen, Etikett drauf und ab damit.

                  Ich bin da eher bei Hanftee, oder Hanföl, möglichst aus der ganzen Biopflanze und im Idealfall mit Blüten.

                  Ich denke dass Cannabis so viele Cannabioide hat, halt nicht nur das CBD, die sich alle gegenseitig brauchen um ihre eigentliche Wirkung entfalten zu können.
                  Nur ein Cannabioid herauszufiltern, um es dann in irgendein Öl zu mischen und für ein Vielfaches der Herstellungskosten zu verkaufen, davon halte ich nichts.
                  Das wird mir auch zu positiv von den Vertreibern beworben, wenn man bedenkt das es noch gar keine fundierten Erkenntnisse dazu gibt.
                  Scheint alles vom Marihuana geklaut zu sein und einfach auf CBD übertragen.

                  Wenn du das versuchst, dann achte darauf dass es in der EU, am Besten in Deutschland produziert wird und Bio ist und wenn du es mal mit dem Hanföl versuchen willst, oder dem Tee, gilt dasselbe und dass halt die ganze Pflanze verwendet wird.

                  Ich stehe zur Zeit auf Hanftee und Hopfentee, vor allem beim Hopfentee ist eine Wirkung spürbar die ich dem gar nicht zugetraut hätte, zwar nicht überwältigend aber doch deutlicher als Sachen wie Lavendel und Co und auch Hopfen gehört zu den Hanfgewächsen.
                  Ich halte mich also an Hanf, Hopfen und Baldrian, das sind auch die einzigen pflanzlichen Sachen bei denen ich überhaupt eine Wirkung wahrnehmen konnte.

                  Kommentar


                  • Re: Komisches Kopfgefühl

                    Die Angst vor dem Tod, der Tod ist ja auch ein Kontrollverlust, spielt häufig eine Rolle bei Angststörungen.
                    Mach dir schon mal ein paar Stichpunkte, die du dann in der Therapie bereden kannst.

                    Kommentar


                    • Re: Komisches Kopfgefühl

                      Also meinst du lasea eher nicht. Wobei ich bei Lavendel Tee von sidroga auch ruhiger wurde. Soll ich jetzt nicht nehmen wenn ich Lasea nehme. Nehme es aber auch erst seit zwei Tagen. Diese Unruhe muss bloß mal weg

                      Kommentar



                      • Re: Komisches Kopfgefühl

                        Gerade bin ich nochmal den Weg spazieren gegangen den ich heute Morgen nicht geschafft habe. Nun bin ich ihn gegangen !
                        mit Hyperventilation und Gangunsicherheit aber bin durch.
                        zum Abend wird es mit der Unruhe einwenig besser.

                        Kommentar


                        • Re: Komisches Kopfgefühl

                          Ich schreib dir hier mal was zu Lasea.
                          Ich habe das schon öfter probiert, also einmal sollst du es laut Packungsbeilage zwei Wochen nehmen, bevor die Wirkung da ist.
                          Hab ich gemacht, nach der ersten Packung war ich mir natürlich nicht sicher habe noch eine probiert, aber nada an Wirkung, außer dass es mir schwer im Magen gelegen hat.
                          Ich habe dann Studien über die beruhigende Wirkung verschiedener Kräuter gelesen, bei fast allen, auch Baldrian, soll man es ca. sechs Wochen nehmen bevor eine kontinuierliche Wirkung da ist, angeblich soll dann Baldrian bei manchen Probanden fast wie ein Benzo gewirkt haben.

                          Mit Lavendel soll es so sein, dass es keinerlei Wirkung bei oraler Einnahme hatte, aber bei einatmen durchaus beruhigend wirkte, also der Duft helfen kann.
                          Wenn man mal an Lavendelblüten riecht kann man sich das auch durchaus vorstellen, von den Präparaten mit Lavendel halte ich persönlich nichts, außer sie haben einen Placeboeffekt und dann ist es natürlich auch sinnvoll es zu nehmen.

                          Kommentar


                          • Re: Komisches Kopfgefühl

                            Na siehste, wenn du es schaffst aktiv u sein, dann wirst du schon alleine ruhiger weil du stolz auf dich sein kannst, das stärkt das Selbstvertrauen und Bewegung baut Adrenalin ab, also auch Unruhe.

                            Zu dem Lavendeltee, ich kann mir vorstellen dass der besser wirkt, da du ihn beim Trinken auch riechst.
                            Du kannst es auch mal mit einem Luftdichten Döschen mit Lavendelblüten versuchen, immer mal Deckel auf und dran riechen, oder Duftsäckchen aufhängen.
                            Versuch es einfach mal, ich finde beim Duft merkt man fast sofort ob das helfen könnte oder nicht.

                            Kommentar


                            • Re: Komisches Kopfgefühl

                              Ich versuche es einfach mal.
                              Meinst du ich kann die Leif 900 gleichzeitig morgens mit Lasea nehmen? Habe es zeitversetzt gemacht. Das nervt aber.

                              Kommentar


                              • Re: Komisches Kopfgefühl

                                Also schaden wird es nicht, nur Johanniskraut setzt bei so ziemlich allen anderen Medikamenten die Wirkung herab.
                                Ich denke dass Lasea nicht dazu gehört, aber man sollte Medikamente möglichst generell zeitversetzt nehmen.
                                Nimm doch eins davon einfach abends, das ist vielleicht einfacher als Morgens ständig mit der Zeit zu schauen.

                                Kommentar


                                • Re: Komisches Kopfgefühl

                                  Heute habe ich nur geweint. Es wird nichts besser.
                                  Manchmal denke ich ich bin ruhig und das schaffst du und sobald nur Besuch kommt, habe ich so ein ekeliges Gefühl von allem gemischt und muß weg gehen. Weil ich es auch nicht mehr ertragen kann die anderen mit so einer Leichtigkeit zu sehen. Meine Kinder haben nicht mehr die Mama die sie mal hatten . Ich kann so schlecht glauben, dass es die Psyche ist die mir alle Gefühle nimmt.
                                  Mein Arzt sagt es ist zu schaffen. Er würde mir aber auch Tabletten geben. Es ist alles so quälend!!!
                                  Wenn ich mit den Tabletten wieder anfange kommen die Nebenwirkungen. Vom Gefühl kann es eigentlich nicht schlimmer werden . Ich bin echt Verzweifelt.
                                  lg

                                  Kommentar


                                  • Re: Komisches Kopfgefühl

                                    Hört sich so an als würde sich auch eine Depression breit machen, aber das ist eigentlich auch normal.

                                    Wenn du wieder ein Medi nimmst, dann kann es zu NW kommen aber muss nicht.
                                    Die meisten sind recht gut zu ertragen, im Verhältnis zu der Erkrankung und verschwinden nach ca. zehn Tagen wieder, wenn nicht muss man halt schauen ob man ein anderes Medi nimmt oder es weiter versucht.

                                    Also ich würde es versuchen, weil ich weiß dass es am Ende schlimmer ist sich so durch die Zeit zu schleppen, als zu versuchen ein Mittel zu finden das einem, mit etwas Glück, die Symptome nimmt, oder zumindest sie abmildert.

                                    Bis eine Therapie greift und noch eine Zeit lang danach, ist ein Medikament durchaus eine gute Sache.

                                    Kommentar


                                    • Re: Komisches Kopfgefühl

                                      Kann es sein dass du mir eine pn geschickt hast?

                                      Wenn ja, muss da irgendwas schief gelaufen sein.
                                      Leider habe ich aus irgendeinem Grund keine Berechtigung darauf zuzugreifen.

                                      Kommentar


                                      • Re: Komisches Kopfgefühl

                                        Ja habe ich
                                        Keine Ahnung warum nicht.
                                        Wollte nur fragen ob ich es richtig verstanden habe, beim Forum durchstöbern, dass es den Expertenrat nicht mehr geben wird.

                                        Kommentar


                                        • Re: Komisches Kopfgefühl

                                          Ja das hast du richtig verstanden, leider, leider...

                                          Kommentar


                                          • Re: Komisches Kopfgefühl

                                            Eine Rez.Depression ist auch einer meiner Diagnosen.
                                            Durch diese Angst. Es zieht mich so sehr runter . Dafür habe ich ja die Johanniskraut 900 bekommen.

                                            Kommentar


                                            • Re: Komisches Kopfgefühl

                                              Ja das hast du richtig verstanden, leider, leider...
                                              Das ist aber echt schade. Weißt du warum ?

                                              Kommentar


                                              • Re: Komisches Kopfgefühl


                                                Das ist aber echt schade. Weißt du warum ?
                                                Weil Onmeda die Foren umstellt, was nichts anders heißt dass die Expertenverträge nicht verlängert wurden und die Umstellung wohl darin besteht dass es reine Laienforen sind.
                                                Denk mal es ist eine rein wirtschaftliche Entscheidung, ob die Klicks die durch die Expertenforen zustande kommen sich so lohnen, so dass es sich lohnt Geld für Experten auszugeben.
                                                Es wird sich einfach nicht rechnen und die User selbst sind dabei genauso irrelevant wie die Experten (Meinungen), rein menschlich gesehen.
                                                Ich denke das wird denen irgendwann auf die Füße fallen, aber das wird dann für uns keine Rolle mehr spielen.;-)

                                                Kommentar


                                                • Re: Komisches Kopfgefühl

                                                  Eine Rez.Depression ist auch einer meiner Diagnosen.
                                                  Durch diese Angst. Es zieht mich so sehr runter . Dafür habe ich ja die Johanniskraut 900 bekommen.
                                                  Das nimmst du aber auch schon länger als sechs Wochen, oder?
                                                  Wenn ja, dann reicht es nicht aus, ist auch eher was für leichte bis mittelschwere Depressionen, wobei es bei mittelschweren Depressionen auch schon schwierig wird mit der Wirkung.
                                                  Johanniskraut hat auch extrem viele Wechselwirkungen.
                                                  Wenn du Antidepressiva relativ gut vertragen hast, dann solltest du mit deinem Arzt überlegen ob der Nutzen eines AD vielleicht doch wesentlich aussichtsreicher ist, als es weiter mit Alternativen zu versuchen, deren Wirkung bei dir anscheinend wesentlich geringer ist.

                                                  Kommentar


                                                  • Re: Komisches Kopfgefühl

                                                    Hallo
                                                    ich war bei meinem Arzt. Er hat mir jetzt Valdoxan mitgegeben.
                                                    ich darf entscheiden ob ich sie nehme. Er hat dieses Medikament gewählt weil ich immer so Angst vor Nebenwirkungen mit dem Herz durch Citalopram habe.
                                                    Hast du Erfahrungen damit? Lg

                                                    Kommentar