• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komisches Kopfgefühl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komisches Kopfgefühl

    Hallo und ein frohes neues Jahr!
    ich weiß so garnicht richtig ob ich jetzt hier so mein Anliegen rein schreiben kann. Bitte verbessern sie mich wenn es falsch ist.
    Ich bin 39 Jahre alt leide schon sehr lange an generalisierter Angststörung, somatformer Störung mit Rez.Depression.
    Habe 15 Jahre lang Citalopram genommen, vor 2 Monaten musste ich sie absetzen durch Qtc Zeit Verlängerung und weil sie nicht mehr ihre Wirkung erbrachten. Zur Zeit bin ich sehr stark angespannt voll mit Ängsten. Habe jetzt eine analytische Therapie angefangen. Zur Unterstützung nehme ich von meinem Arzt verschrieben laif 900 Johanniskraut und lasea.
    Nun zur meiner eigentlichen Frage.
    Gester an Sylvester ,war ich natürlich auch sehr angespannt.
    Als ich mich ins Bett gelegt habe kam auf einmal ein ganz kribbeliges komisches Gefühl an der rechten Kopfseite und ist wie ein Stromleitung in beide Arme und Hände rein. War alles ganz schnell. Danach kam natürlich sehr starke Panik.
    Gibt es jemanden der es auch kennt. Ich bin hier wieder total gelähmt und das Gedanken Karussell geht.
    lg


  • Re: Komisches Kopfgefühl

    Hi, gleichfalls ein gutes Neues Jahr.

    Das könnten Absetzerscheinungen sein, die sich wieder geben.
    Es ist zwar schon etwas her dass du das Cita abgesetzt hast, aber unmöglich wäre es nicht.

    Versuche die Gedanken in andere Bahnen zu lenken und besprich das dann auch nochmal mit dem Arzt.

    Kommentar


    • Re: Komisches Kopfgefühl

      Aber auf einmal. Ich hatte nachdem absetzen immer ein Gefühl wenn ich nach rechts und links geschaut habe, da hat es so zap zap gemacht und ist auch immer in die Arme gegangen. Das ist aber weg. Nun war es jetzt so. Es macht mi so wahnsinnig Angst.

      Kommentar


      • Re: Komisches Kopfgefühl

        Jetzt bin ich wieder so auf mein Kopf fokussiert.
        Wollte vorhin einwenig schlafen. Während der Einschlafphase dachte ich, es ist so eine Art Ohnmachtsgefühl.
        Dann aufgeschreckt und musste mein Kopf erstmal schütteln.
        Furchtbar, wenn man in dieser Angstschleife hängt.

        Kommentar



        • Re: Komisches Kopfgefühl

          Du solltest versuchen die Angst als das Problem zu sehen, die Symptome werden durch sie verstärkt.
          Lebst du alleine?
          Kannst du dich jemanden anvertrauen?

          Machst du Sport?
          Wenn nicht, versuch es mal, das hilft, auch gegen solche Symptome.

          Deinen Arzt solltest du auch mal fragen ob das NW vom Johanniskraut sein können, die müssten aber auch wieder verschwinden.

          Kommentar


          • Re: Komisches Kopfgefühl

            Vielen Dank für deine lieben Antworten.
            Ich habe Familie Mann 2 Kinder.
            Die haben es mit mir tatsächlich momentan nicht so leicht.
            Jeden Tag plagt mich die Unruhe an Sport ist momentan garnicht zu denken. Denke ja immer mit mir passiert etwas.
            Ich möchte gerne ohne Chemie weitermachen und daran arbeiten.
            Bloß gestern das hat mich sehr verunsichert wie eine Stromleitung kurz von Kopf bis in die Arme. Ist bis jetzt auch nicht wieder aufgetreten.
            lg

            Kommentar


            • Re: Komisches Kopfgefühl

              Sehr geehrter Herr Dr. Riecke
              Vielleicht haben Sie für mich einpaar Worte zu meinem Thema.
              Die Angst ist gerade sehr groß. Und ich versuche so sehr zu kämpfen.
              Lg Annajak

              Kommentar



              • Re: Komisches Kopfgefühl

                Ich habe schon geschaut ob es irgendetwas ähnliches
                gibt im Forum. Finde nichts.:-(

                Kommentar


                • Re: Komisches Kopfgefühl

                  Wenn die Symptome durch Angst verstärkt werden, dann ist es immer dasselbe, egal ob es sich um Kopf, Herz, Magen oder anderes handelt.

                  Dieses Gefühl von Strom, wird recht häufig im Zusammenhang mit Absetzsymptomen erwähnt.
                  Es ist aber natürlich auch ein häufiges Gefühl bei Anspannung, besonders wenn die ständig da ist, die Nerven werden dadurch beeinflusst alles verkrampft und auf irgendeine Weise äußert sich das dann natürlich.

                  Du solltest mal ein paar Meditationen ausprobieren, wie schon erwähnt ist Sport ganz wichtig auch wenn du Angst davor hast langsam rantasten und dann kann auch nichts passieren und tu etwas für die Entspannung deiner Muskulatur, Nacken, Hals.......
                  Für den Anfang Baldriantabletten und Hopfentee versuchen um etwas gelassener zu werden, nicht nur abends,, ggf. den Arzt nach einem sanften Beruhigungsmittel fragen.
                  Ich denke aber, das wird sich wieder legen.

                  Es kann auch ein Pingpongeffekt sein, zwischen schlechtem und nicht ausreichenden (Tief/Rem)Schlaf und der Angst, also die Schlafhygiene überprüfen und dafür sorgen dass dein Bett ein Ort der Ruhe und Entspannung ist, auch wenn du mal nicht Schlafen kannst.
                  Störquellen wie Lichter, Wecker, etc. entfernen, schauen ob Matratze und Kopfkissen gut sind und mindestens eine halbe Stunde vorm schlafen nichts mehr machen was munter hält, wie PC, Handy, TV und auch mindestens zwei, am Besten drei Stunden vorher nicht mehr essen.
                  Zelebriere vor dem ins Bett gehen eine halbe Stunde der Ruhe, mach dich schon davor nachtfertig, damit du dadurch nicht wieder wach wirst.
                  Versuche das ganz bewusst zu machen, zu spüren, zu entspannen.

                  Und vor allem, solche Erscheinungen in unterschiedlichster Art treten bei jedem immer mal wieder auf und dann verschwinden sie auch wieder, also nicht so drauf fokussieren, wenn das mal passiert ist es nichts was du beachten musst, da solche Sachen normalerweise wieder verschwinden besonders wenn du sie nicht so ernst nimmst.

                  Kommentar


                  • Re: Komisches Kopfgefühl

                    Es ist gerade echt ein sehr harter weg den ich gehe.
                    Zwar nehme ich Johanniskraut aber keine Chemie die ich 15 Jahre mein Begleiter war.
                    In solchen Momenten kommt der Hypochonder raus. Der Körper ist dann wie gelähmt und grübelt und grübelt was das nun war. Komischerweise hatte ich heute keine Unruhe, weil meine Gedanken ganz am Kopf sind. Da kann man mal sehen wie die Psyche tickt.
                    Danke für deinen Rat. Ich versuche täglich Entspannungsübungen zu machen. Versuche spazieren zu gehen. Die jetzige Situation ist wirklich heftig. Gehe voll in die Vermeidung kein Auto fahren, kein Einkaufen etc. Versuche mich langsam voran zu tasten. Mitte Januar fängt meine analytische Therapie an.
                    lg

                    Kommentar



                    • Re: Komisches Kopfgefühl

                      Versuch dich dadurch möglichst nicht einschränken zu lassen und versuche stolz auf das zu sein was du schaffst und nicht über das zu grübeln was gerade nicht so läuft.
                      Es ist eine Phase, Phasen gehen zu ende, verändern sich, es wird nicht so bleiben wie es gerade ist.

                      Kommentar


                      • Re: Komisches Kopfgefühl

                        Hallo
                        heute wieder extreme innere Unruhe. Gestern wie versteinert durch dieses komische Stromgefühl jetzt innere Unruhe. Ich komme da nicht gegen an.
                        Ich habe auch festgestellt wenn ich gut geschlafen habe ,dann bin ich noch unruhiger.
                        Es ist schwer sich davon abzulenken weil es so sehr präsent ist.
                        Tatsächlich auch weil ich immer denke mit meinem Körper ist was nicht ok.
                        Lg

                        Kommentar


                        • Re: Komisches Kopfgefühl

                          Kann sein dass schlechter Schlaf so auf die Konzentration geht, dass du dann mit anderem beschäftigt bist und deshalb ruhiger.
                          Jedenfalls solltest du dich bewegen, denn das hat direkten positiven Einfluss auf das Nervensystem, physisch wie auch psychisch.

                          Kommentar


                          • Re: Komisches Kopfgefühl

                            Ich habe gerade versucht rauszugehen bin nur ein ganz kleines Stück gegangen musste wieder zurück. Letzte Woche ging das besser. Ob ich das ohne Tabletten schaffe :-/
                            Vielleicht kann mein Körper garnicht ohne.
                            Gibt es sowas?

                            Kommentar


                            • Re: Komisches Kopfgefühl

                              Also wenn, dann geht es dir so schlecht dass du ein Medi zur Unterstützung brauchst.
                              Ich denke das Medikament ist nicht Ursache für die Probleme, es ist die Angststörung.
                              War die mit dem Medi besser?

                              Kommentar


                              • Re: Komisches Kopfgefühl

                                Ich habe sie damals mit 20 Jahren bekommen. Es wurde schnell besser. Ich konnte es alles leichter nehmen.
                                April 2019 wurde meine Mutter krank. Hat sich aber alles zum guten gewendet. Ab da ging es mit mir Berg ab. Zu dem Zeitpunkt war ich auf 20 mg Citalopram wurde auf 30 erhöht aber es kam keine wirkliche Besserung. Kurz danach ist ein guter Freund gestorben. Dann wurde es bei mir noch schlimmer. Bis ich dann August in die TK gekommen bin. Dort langsam ausgeschlichen mit Escitalopram innerhalb von 2 Wochen auf 5 mg weiter wollte ich nicht. Sie meinten das würde ich auch ohne Medikamente schaffen. Die Zeit dort war nicht so toll. Nach der TK bin ich wieder zu meinem Arzt und wollte das Citalopram wieder erhöhen. Wollte noch ein EKG und dort hat er gesehen das mein Qtc Wert auf 500 war und ich es absetzen muß. Ab da stand ich ohne da und es wurde immer schlimmer.
                                Nun versuche ich es Hochdosiert mit Johanniskraut und Neurexan, lasea.
                                Bloß welches Ssri geht nicht so auf das Herz.

                                Kommentar


                                • Re: Komisches Kopfgefühl

                                  Die Medis haben nach 15 Jahren die Wirkung verloren.

                                  Kommentar


                                  • Re: Komisches Kopfgefühl

                                    Frag deinen Arzt mal nach Sertralin, das könnte bei bestimmten WW die Qtc Zeiten verlängern, aber soweit ich weiß ansonsten nicht.

                                    Kommentar


                                    • Re: Komisches Kopfgefühl

                                      Wichtig ist halt auch, dass du intensiv an deinen Ängsten arbeitest, ein Medi alleine bringt auf Dauer nicht viel, eben weil die Ängste dann immer wieder zurückkommen können.

                                      Kommentar


                                      • Re: Komisches Kopfgefühl

                                        Ab Januar geht es ja mit der analytischen Therapie los

                                        Kommentar


                                        • Re: Komisches Kopfgefühl

                                          Und die wird dir sicher helfen.

                                          Kommentar


                                          • Re: Komisches Kopfgefühl

                                            Er hatte glaube ich Venlaflaxin angedacht wenn ich wieder welche nehme

                                            Kommentar


                                            • Re: Komisches Kopfgefühl

                                              Ja, vielleicht passt das auch besser.

                                              Kommentar


                                              • Re: Komisches Kopfgefühl

                                                Darf ich fragen bist du auch Therapeut oder in die Richtung?

                                                Kommentar


                                                • Re: Komisches Kopfgefühl

                                                  Nein.;-)..

                                                  Kommentar