• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

    Hallo Doktor Riecke,

    ich leide leider an dauerhaften Ohrwürmern, mal schwächer mal stärker aber leider fast dauerhaft.
    Bei Ablenkung sind sie nicht mehr vorhanden, zum Beispiel wenn ich TV schaue oder in Gesprächen bin oder mit dem Gedanken bei anderen Dingen. Sobald aber wieder das Gehirn frei ist unbesetzt, setzt der Ohrwurm wieder ein.
    Ist das Krankhaft oder Normal?


  • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

    Ich vermute mal dass es eine Fixierung ist, bei Ablenkung nicht mehr möglich, ohne Ablenkung wieder darauf konzentriert.
    Mit Schizophrenie hat das aber nichts zu tun, vielleicht eher in Richtung zwanghaft.

    Kommentar


    • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

      "Sobald aber wieder das Gehirn frei ist unbesetzt, setzt der Ohrwurm wieder ein."

      Ich habe mal eine neurophysiologische Begründung für die sogenannten Ohrwürmer gelesen, finde aber den Artikel nicht.

      Nur so viel: Krankhaft ist es nicht (nur eben lästig) und mit Schizophrenie hat es überhaupt nichts zu tun!

      Kommentar


      • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

        Danke für Ihre Antwort Dr.Riecke,

        Warum werden dann dauerhafte Ohrwürmer mit musikalischen Halluzinationen in Verbindung gebracht?
        Bzw. was ist dann da der Unterschied?

        Kommentar



        • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

          Bei dem einen weißt du dass es ein Ohrwurm ist, das andere wird als real wahrgenommen, vermute ich.

          Kommentar


          • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

            PS,
            Aber auch das wäre kein Indiz für Schizophrenie, selbst Stimmen hören sagt darüber nichts aus.

            Kommentar


            • Re: Sind Dauerhafte Ohrwürmer ein Zeichen für Schizophrenie?

              "Warum werden dann dauerhafte Ohrwürmer mit musikalischen Halluzinationen in Verbindung gebracht?"

              Per definationem sind es gar keine echten Halluzinationen, sondern illusionäre Verkennungen, die auch nichts mit Schizophrenie zu tun haben.

              Kommentar