• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Freund nimmt anti depressive wie ist das mit Familienplanung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freund nimmt anti depressive wie ist das mit Familienplanung

    Mein Freund nimmt Quetiapin 150 mg und Fluxetin 40 mg macht das irgendwas aus mit dem kinderwunsch oder beeinträchtigt das die spermienqualität mich würde das interessierten
    auf eine Antwort würde ich mich freuen


  • Re: Freund nimmt anti depressive wie ist das mit Familienplanung

    "beeinträchtigt das die Spermienqualität"

    Das lässt sich nicht ganz ausschließen.

    Besonders Diabetes, Hypertonie, Nikotin und von Medikamenten vor allem Betablocker, Kalziumantagonisten, Anabolika, Chemotherapie und einige Schmerzmittel verschlechtern oft die Spermienqualität, während Psychopharmaka eher die erektile Dysfunktion begünstigen.

    Aber Phychopharmaka verschlechtern auch die Beweglichkeit der Spermien. Außerdem wird vermutet, dass einige auch die DNA beeinträchtigen können.

    Wirkliche Klarheit bringt nur das WHO-Handbuch über die Spermienqualität, mit dem Andrologen arbeiten.

    So empfiehlt sich also der Weg zum Urologen, wenn die Indikation für die genannten Psychopharmaka weiter besteht.

    Kommentar