• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kind und Ängste

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kind und Ängste

    Hallo, seit ca 1,5 Wochen fragt meine Tochter (9 Jahre) mich zb immer ob dies oder jenes schlimm wäre. Zb wenn sie einen Krümmel im Hals hat, das Gefühl hat ihr wäre etwas ins Auge geflogen, wenn sie an ihrer Haut etwas sieht usw. Dann fängt sie an zu sagen das sie das Gefühl hat schlechter zu sehen, aber das kann ja nicht sagt sie direkt im Anschluss oder das sie das Gefühl hat schlechter Luft zu bekommen oder schlechter zu sehen. Sie ist ansonsten ganz normal, spielt wie immer etc. Ich weiß nicht ob es vielleicht aufgrund der aktuellen Situation ist. Ich habe gefragt ob sie etwas bedrückt, sie Angst wegen dem Virus hat oder so.., aber das hat sie verneint. Ich weiß gerade auch nicht weiter


  • Re: Kind und Ängste

    Gab es denn in der Familie einen Krankheitsfall, der diese Regionen betraf?
    Oder irgendeine Begebenheit, die man in Verbindung bringen könnte?

    Warst du mal mit ihr beim Arzt?
    Das muss ja nicht psychisch sein, auch Allergien (Z.B. Pollen), können solche Symptome machen.

    Kommentar


    • Re: Kind und Ängste

      Warte mal ab ob sich das bessert wenn die ganze Sache sich wieder entspannt.
      Meine Kinder sind im Moment auch sehr feinfühlig und wir Erwachsenen ja ehrlich gesagt auch. Ist halt eine echte Ausnahmesituation.

      Sollte es aber trotz "Normalisierung" der Situation so bleiben bei der Maus, würde ich mal den Kinderarzt fragen.

      Kommentar