• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwindel / Herzklopfen / Taubheitsgefühl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwindel / Herzklopfen / Taubheitsgefühl

    Hey. Seit ca. 3 Wochen habe ich totale Probleme mit meinem Körper.

    Meistens passiert das ganze kurz vor dem einschlafen, mir wird total schwindelig, meine linke Wange, teilweise auch Zunge fühlt sich leicht taub an, ich krieg schweißausbrüche, "höre" stark meinen Herzschlag. Mein Körper fühlt sich komplett unruhig von innen an. Manchmal wenn ich auf meinen linken Arm im Bizepsbereich gucke sehe ich irgendetwas sehr schnell "pumpen", oder zucken. Ab und zu nach dem duschen habe ich einen Juckreiz am ganzen Körper. Ab und zu Sehstörungen. Der Blutdruck ist dabei komplett normal (Ich hab Hypertonie, nehme Metoprolol 50 AZ 1x täglich).

    Ich kann dann absolut nicht mehr einschlafen. Mehrere Nächte habe ich garnicht geschlafen, dann ging es für eine kurze Zeit wieder. Jetzt hat das ganze seit gestern wieder angefangen, allerdings auch tagsüber.

    Ich war bereits beim Hausarzt (Großes Blutbild, langzeit EKG), alles in Ordnung.

    Dann war ich noch beim Kardiologen (Herz-Ultraschall, Belastungs EKG, Blut am Ohr abgenommen), ebenfalls alles in Ordnung.

    Beide Ärzte wollten es auf die Psyche schieben, ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen dass das ganze von der Psyche kommt.

    Ich weiß langsam nicht mehr weiter, was könnte ich noch tun? Ich werde morgen definitiv nochmal zum Arzt gehen. Aber was ist wenn auch der mich wieder weg schickt?





    Zu meiner Person:
    21 Jahre alt
    recht sportlich
    Gelegenheitsraucher


  • Re: Schwindel / Herzklopfen / Taubheitsgefühl

    Ich komm dann mal hier herüber.;-)

    Warst du denn schon beim Neurologen?
    Da könntest du auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, es gibt Nervenärzte, also Ärzte die Neurologie und Psychiatrie praktizieren und da könnten beide Gebiete abgeklärt werden.

    Nur mal so ein Gedanke, dass dir was psychisches Untergeschoben wird musst du nicht befürchten, denn im Normalfall wollen auch die Psychiater erst alles abgeklärt haben was eine Ursache sein könnte, bevor sie aktiv werden.
    Wenn allerdings nichts gefunden wird, muss man sich mit der Möglichkeit einer psychischen Ursache auseinandersetzen.

    NW des Medikamentes können es nicht sein?
    Wie lange nimmst du das Medi schon?

    Kommentar


    • Re: Schwindel / Herzklopfen / Taubheitsgefühl

      Ich komm dann mal hier herüber.;-)

      Warst du denn schon beim Neurologen?
      Da könntest du auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, es gibt Nervenärzte, also Ärzte die Neurologie und Psychiatrie praktizieren und da könnten beide Gebiete abgeklärt werden.

      Nur mal so ein Gedanke, dass dir was psychisches Untergeschoben wird musst du nicht befürchten, denn im Normalfall wollen auch die Psychiater erst alles abgeklärt haben was eine Ursache sein könnte, bevor sie aktiv werden.
      Wenn allerdings nichts gefunden wird, muss man sich mit der Möglichkeit einer psychischen Ursache auseinandersetzen.

      NW des Medikamentes können es nicht sein?
      Wie lange nimmst du das Medi schon?
      Werde morgen zum Hausarzt gehen und nach einer Überweisung zum Neurologen fragen.
      Das klingt ja interessant, ich lese mich mal ein bisschen ein in das Thema.
      Ich denke eher nicht, ich nehme die Betablocker jetzt seit bereits 5 Jahren und hatte nie Probleme damit.

      Kommentar


      • Re: Schwindel / Herzklopfen / Taubheitsgefühl

        Ich weiß nicht ob das möglich ist, ob sich vielleicht etwas verändert hat, zum Besseren, so dass die Betablocker plötzlich Probleme machen können?

        Kommentar