• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Citalopram und herzstolpern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Citalopram und herzstolpern

    Guten morgen. Ich mach mir sorgen.
    Ich nehme seit Montag citalopram 20mg
    morgens eine halbe und mittags eine halbe.
    Ich hab seit gestern abend Herzstolpern.
    Ist das normal am Anfang der Behandlung?
    Lg. Siiri


  • Re: Citalopram und herzstolpern

    "Ich hab seit gestern abend Herzstolpern.
    Ist das normal am Anfang der Behandlung?"


    Ja, das passiert bei mehreren Mitteln dieser Gruppe.

    Es kann eine sogenannte QT-Verlängerung im EKG auftreten, die man subjektiv in Form der o.g. Beschwerden wahrnehmen kann.

    Dies gilt vor allem in der Anfangszeit der Einnahme. Wenn Sie es sehr stört (z.B. der Schlaf beeinträchtigt ist o.ä.), dann sollten Sie das mit Ihrem Arzt besprechen.

    Kommentar


    • Re: Citalopram und herzstolpern

      Lieber Doc,
      Ja,ich kann dies auch bestätigen,das man von Psychopharmaka Herzstolpern bekommt.

      Sie Schreiben,das man das bek.am Anfang der Einnahme.
      Aber hin und wieder habe ich das immer noch.Nehme seit Mai Promethazin Tropfen,Anfangs bei Bedarf,später 3mal am Tag.Bis August wo ich merkte,es geht mir besser hab ich die nur einmal oder gar nicht mehr genommen.Seit Donnerstag,wieder 3mal am Tag ja und Abends ja nach wie vor meine Mitrazipin.

      Aber unabhängig von denMedis.Wieso hat man bzw.aus welchem Grund hat man überhaupt Herzstolpern.woran liegt das??
      Liebste Grüsse
      Denise

      Kommentar


      • Re: Citalopram und herzstolpern

        Herr Dr.Riecke.

        Vielen Dank für Ihre Antwort.

        Durch dieses Herzstolpern kann also nichts passieren?

        Ich habe früher Paroxetin bekommen das wurde nach 4 jahren abgesetzt. Ich habe dann 2 Jahre keine Medikamente eingenommen. Jetzt bekam ich unerklärliche kopfschmerzen. Kein Medikament half. Mein Neurologe gab mir citalopram. Seit ich die nehme wie oben beschrieben herzstolpern und ich bekomme wieder Panikattacken. Was Jahre lang nicht war.

        Dieses Problem kenn ich von paroxetin überhaupt nicht. Mit dem Medikament hatte ich überhaupt keine Nebenwirkungen.

        mich macht das schon ziemlich fertig.

        Kommentar