• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welche Behandlung bei PC

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Behandlung bei PC

    Sehr gehrter Herr Dr. Kahmann,

    bei einer Routineuntersuchung wurde PSA wert von 8 festgestell. Überweisung zum Urologen.
    Tastuntersuchung, Blutabnahme dann.Stanzbiopsie, dann Ergebniss:
    Invasiv wachsendes, intermediär differernziertes, vorwiegend mikroglanduläres, teils kribriformes PC in den Stanzen ( I-III) Rechter Lappen ,Gleasen-Muster vorwiegend 3+ z.T.=7, Malignitätsgrad G2b. Urologie rät zur total OP bei einem befreundeten Kollegen.(Wir sollen uns nicht direkt vom Dom stürzen). Was gibt es für andere Möglichkeit? Wer hilft uns weiter? Was können wir tun?
    CT unauffällig .Sklettzintigramm unauffällig. Ansonsten bin ich "Kerngesund".
    Für eine Antwort bin ich sehr dankbar.



  • RE: Welche Behandlung bei PC


    Hallo Peter, zur besseren Beurteilung bräuchte ich noch Ihr Alter und ob der Tumor tastbar war. Dann kann ich anhand von Tabellen und Nomogrammen berehnen, mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Therapie wie OP, externe Bestrahlung oder Seeds Ihnen helfen kann.

    Kommentar


    • RE: Welche Behandlung bei PC


      Hallo Herr Dr. Kahmann,
      vielen Dank für Ihrer schnell Beantwortung.
      Ich bin 57 Jahre, erster Urologe hat Tumor nicht getastet am 27.06.2006, zweiter Urologe am 01.08.2006 (der sofortige OP anstrebt) hat etwas getastet.

      Kommentar


      • RE: Welche Behandlung bei PC


        Gibt man Ihre werte (ich habe jetzt den ungünstigeren Fall des tastbaren Tumors zunächst eingegeben) in die Kattan Nomogramme ein, so erhält man als für die % Jahres wahrscheinlichkeit, dass der PSA nach der Behandlung nicht wieder ansteigt folgende Werte:
        Radikal-OP 74%
        externe Bestrahlung mit 72 Gy 72%
        Seeds 76%
        Die Unterschiede sind statistisch nicht signifikant, so dass man von gleicher Effektivität der 3 Behandlungen ausgehen kann. Die deutschen Leitlinien sehen jedoch keine Seedimplantation bei Gleason 7 vor. Die Amerikaner sehen das ein bißchen anders. Da Sie jedoch noch sehr jung sind, muss man sehr genau abwägen, was man Ihnen anbietet. Ggf. kann man eine Kombination aus Seeds und externer Bestrahlung durchführen.
        Beachten müssen Sie, dass die Radikaloperation in Deutschland sicher die Standardmethode für Ihren Fall darstellt. Deswegen hat Ihnen Ihr Urologe auch zur Op geraten. Dennoch ist zu sagen, dass gerade das Risiko für Nebenwirkungen durch die Radikaloperation deutlich höher ist insbesondere bei der Inkontinenz aber auch bei der Impotenz als bei den Bestrahlungsformen.
        Die Entscheidung, was Sie tun möchten, kann ich Ihnen nicht abnehmen. Sie haben jedoch ausreichend Zeit, um sich ausführlich zu informieren und dann eine für Sie richtige Entscheidung zu treffen. Sie müssen nichts übers Knie brechen, sondern können sich sicher ein paar Wochen in Ruhe beraten lassen.

        Kommentar



        • RE: Welche Behandlung bei PC


          Guten Morgen Dr. Kahman,

          vielen Dank für Ihre Auskunft und erstmalig eine vernüftige Aussage.

          Warum soll man eine OP mit viel Risiko und Nebenwirkungen durchführen lassen wenn Seeds oder Bestrahlung den gleichen Erfolg aber weniger Nebenwirkungen haben.
          Ich wohne in Köln und dort wird die Klinik am Ring als gutes Prostatazentrum genannt.
          Haben Sie noch eine andere Meinung?
          Wie schnell muß behandelt werden?

          Gruss Peter M.

          Kommentar


          • RE: Welche Behandlung bei PC


            Hallo Herr Dr. Kahmann,

            in mehreren Beiträgen sprachen Sie von den Kattan Nomogrammen. Diese Tabellen zur Berechnung würden mich sehr interessieren.
            Im Internet sind sie zwar anzusehen, lassen sich aber leider nicht runterladen. Kennen Sie vielleicht eine Adresse, von der man sich diese evtl. als Exeldatei runterladen kann, um selber seine Daten dort einzugeben?
            Vielen Dank für Ihre Bemühung.

            Besten Gruß
            yucc

            Kommentar


            • RE: Welche Behandlung bei PC


              Hallo yucc,
              ich befinde mich gerade im Ausland und habe nur bedingt Zugang zumInternet. Man kann sich die Nomogramme aus dem Internet herunterladen. Wenn Sie Kattan nomogramme bei Google inegeben sollten Sie eine Seite finden von Memorail Sloane Kettering. Dort kann man die Nomogramme als Programm laden und Si ekoennen dann Ihgre eigenen Werte eingeben.

              Kommentar



              • RE: Welche Behandlung bei PC


                Die Behandlung muss nicht sofort erfolgen, dennoch sollten Sie sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben, was Sie tun moechten auch zeitnah dran gehen.
                Man muss nicht die Radikaloperation durchfuehren lassen. Wenndie Aussichten mit den Bestrahlungen vergleichbar sind, kann man sich auch dafuer entscheiden und dies ist in Ihrem Fall wohl gegeben.

                Kommentar


                • RE: Welche Behandlung bei PC


                  Sehr geehrter Herr Dr. Kahmann,
                  wir möchten uns für Strahlen-Therapie entscheiden.
                  Wenn man körperlich und sonst total gesund ist ,wie hoch sind die Aussichten ,danach eine gute Lebenszeit (15-20 jahre) ohne PK zu haben?
                  Ist bei neuem Auftreten noch eine OP möglich?
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Peter M.

                  Kommentar


                  • RE: Welche Behandlung bei PC


                    Welche Form der Strahlentherapie haben Sie denn gewählt? Die Lebensqualität kann sehr lange sehr gut sein. Man kann nach Bestrahlung auch noch operieiren, dies sollte in einem spezialisiertem Zentrum erfolgen.

                    Kommentar



                    • RE: Welche Behandlung bei PC


                      Guten Morgen Herr Dr. Kahmann,

                      wir würden uns für Seeds entscheiden.
                      Für uns kommt die Klinik am Ring in Köln in Betracht.
                      Haben Sie erfahrungen mit der Klinik?
                      Oder jemand aus dem Forum?
                      Soll man sich auch in einem städt.Krankenhaus (Urologe sagt ist das beste) einen Beratungstermin geben lassen?

                      Liebe Grüße
                      Peter M u. Frau

                      Kommentar


                      • RE: Welche Behandlung bei PC


                        Hallo Peter,
                        ich kenne die Kollegen der Klinik am Ring gut und denke, dass Sie dort gut aufgehoben sind. Haben Sie mit Ihrer Krankenkasse bereits abgeklärt, ob die Kosten dort übernommen werden.

                        Kommentar


                        • RE: Welche Behandlung bei PC


                          Guten Morgen Herr Dr. Kahmann,

                          vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen.
                          Es müßte mehr sollcher Anlaufstellen geben und solch gute Urologe!
                          Wir haben einen Gesprächstermin in der Klinik am Ring und werden Sie, wenn wir dürfen, gerne weiter auf dem neusten Stand halten.

                          Herzlichen Dank
                          Liebe Grüße
                          Peter M. u. Frau

                          Kommentar