• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hifu Ablatherm Therapie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hifu Ablatherm Therapie

    Hat schon jemand damit Erfahrung ?

    Ich 65 Diagnose Prostata Krebs T1 schwanke zwischen Bestrahlung und der Hifu Therapie,
    Brachy kommt nicht in Frage da ich Bereits eine Normale Prostata OP hatte

    Bitte um Meinungen


  • RE: Hifu Ablatherm Therapie


    Ich persoenlich wurde jedem Patienten mit einem lokal begrenztem Prostatakarzinom von einer HIFU Behandlung abraten. Die Ergebnisse der Therapie sind langfristig sehr schlecht. Es gab eine deutsche multizentrische Studie, die nach etwas mehr als 1 Jahr (410 Tage) DIE GLEICHEN ERGEBNISSE WIE DIE STANDARDTHERAPIEN NACH 10 !!! Jahren gezeigt haben. Insofern sollten Sie eher eine Bestrahlung waehlen. Brachy ist sehr wohl moeglich nach Abhobelung der Prostata, solange die Abhobelung mehr als 6 Monate zurueck liegt. Diese Brachy sollte dann aber von einem erfahrenen Zentrum durchgefuehrt werden.

    Kommentar