• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Sperma

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Sperma

    Hallo,
    gestern abend musste ich feststellen, dass mein Sperma rötlich verfärbt ist (Farbton helles Orange / Rot / Rosa). Auch heute früh ein ähnliches Ergebnis, jetzt aber etwas in Richtung Braun verändert. Ich nehme an, dass Blut im Sperma ist. Konnte auch ein kleines Klümpchen sehen und mit dem Zahnstocher breit ziehen.
    Bisher hatte ich soetwas noch nie, jedenfalls nicht festgestellt. Was könnten Ursachen sein? Saß vor wenigen Tagen im Kalten draußen und hab eine Herpes an den Lippen mit flüssigem Vitamin C behandelt. Ansonsten fühle ich mich etwas erkältet, habe aber keine Schmerzen. Soll ich zum Urologen gehen?
    Danke für eine Antwort!


  • RE: Blut im Sperma


    Blut im Sperma sollte immer Anlass geben, einen Urologen auf zu suchen. In den meisten Fällen ist die Ursache eine Erkältung/Entzündung, dennoch müssen andere Ursachen ausgeschlossen werden. Deshalb bitte den Urologen aufsuchen.

    Kommentar


    • RE: Blut im Sperma


      Vielen Dank für die Antwort!
      Konnte kurzfristig schon vorstellig werden. Niere, Hoden, Blase und Prostata sind nach Abtasten / Ultraschall ok. Jetzt fehlen noch Blut- und Urinbefunde.
      Der Arzt meinte, es kann ein Äderchen in einem Samenbläschen geplatzt sein, so dass sich dann für 3 bis 4 Tage Blut im Sperma zeigt. Auch den Farbwechsel von rötlich zu bräunlich konnte er so erklären (frisches Blut rot, älteres Blut / Reste braun).
      Alles insgesamt harmlos, aber das muss man erstmal wissen. Ich bin nun schlauer und habe auch Freunden davon berichtet, damit sie im Fall der Fälle eine Idee haben.

      Interessante Infos können auch bei GOOGLE mit Suchbegriff "geplatztes äderchen samenbläschen" gefunden werden.

      Kommentar


      • RE: Blut im Sperma


        Schön, dass bei Ihnen alles in Ordnung zu sein scheint. Bitte vergessen Sie und auch die Freunde, die Sie unterrichtet haben, aber nicht, dass Blut im Sperma immer abgeklärt werden muss. Oft genug verbirgt sich etwas dahinter, was eine Therapie erfordert!

        Alles Gute!

        Kommentar



        • RE: Blut im Sperma


          Sehr Geehrter Herr,

          Ich habe Prostatakrebs (T3). Im Moment werde ich dafür behandelt. Ich habe Blut im Sperma. Meine Frage ist: ist das schädlich für die Genesung? Oder soll man dei Ejakulation sein lassen?

          Mit freundlichem Gruss,

          Roel Nijland

          Kommentar