• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fortgeschrittener Prostatakrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fortgeschrittener Prostatakrebs

    Hallo
    mein Vater hat Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium, d.h. PSA-Wert 32, Gleason Score 8. TxN1M0 nach der Klassifikation. Es wurden viele Vorschläge für die Behandlung gemacht. Wir haben uns für die Monotherapie mit Casodex 150 entschieden , da er keine Probleme mit den Nieren (Nebenwirkung) und auch sonst in guter Constitution ist. Infolge der Einnahme der Pillen befindet sich der aktuelle PSA- wert bei 12. Nun ist es ja so, dass die Monotherapie 12 bis 18 Monate wirkt, natürlich ist es von Fall zu Fall anders. Kürzlich wurde ein Mittel namens Xenical (Schlankheitspille)gepriesen, dass es gegen Prostatakrebs ankommen könnte. Wir haben eigentlich vor, Xenical mit Casodex zu kombinieren.
    Ich wäre Ihnen für ihren Rat sehr dankbar und würde mich auf eine Antwort freuen.

    was sollte


  • RE: fortgeschrittener Prostatakrebs


    Hallo Caso,
    die Einnahme von Xenical zur Therapie des Prostatakrebs ist nicht in der Zulassung des Medikamentes vorgesehen. Sie führen mit der Monotherapie von Casodex schon eine Therapie durch, die zwar sinnvoll erscheint aber nicht im Zulassungsspektrum des Medikamentes vorgesehen ist. Die Kombination der beiden Medikamente ist sicher mit fraglichem Nutzen und unbekanntén Medikamenteninteraktionen assoziiert. Ich würde Ihnen persönlich nicht dazu raten. Sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, ob er Sie bei der Durchführung dieser Therapie unterstützt. Wie lange nimmt Ihr Vater derzeit Casodex ? In welcher Zeit ist der PSA Wert von 32 auf 12 gesunken ?

    Kommentar


    • RE: fortgeschrittener Prostatakrebs


      Hallo Herr Kahmann,

      Mein Vater nimmt Casodex seit dem 29.2.04. Das sind ca.1,5 Monate und der PSA- wert ist innerhalb von 18 Tagen auf 12 gesunken.--> Letzte Blutabnahme war am 15.03. Sein Zustand ist stabil.
      Nur nachts muss er allerdings immer noch jede 2. Stunde aufs Klo.

      Für eine Antwort bedanke ich mich schon jetzt.
      mfg caso

      Kommentar


      • RE: fortgeschrittener Prostatakrebs


        Die Therapie mit Casodex scheint gem. des PSA gut anzusprechen. Isofern sollte diese Therapie weiterhin durchgeführt werde. Bezüglich des häufigen Wasser lassens sollte Ihr Vater vom Urologen untersucht werden. Mit größter Wahrscheinlichkeit hat dies nichts mit dem Prostatatumor zu tun.

        Kommentar



        • RE: fortgeschrittener Prostatakrebs


          hallo herr Dr. Kahmann

          also der PSA wert bei meinem Vater ist runter bis auf 2 . nun wollten wir weitermachen mit der Monotherapie, doch es hat sich herausgestellt, dass casodex 150 in deutschland nicht merhr vertrieben wird . Meine Frage wissen sie das mit der Einstellung und was die genaue Ursache ist .
          Ich danke für ihre Antwort

          Kommentar


          • RE: fortgeschrittener Prostatakrebs


            hallo herr Dr. Kahmann

            also der PSA wert bei meinem Vater ist runter bis auf 2 . nun wollten wir weitermachen mit der Monotherapie, doch es hat sich herausgestellt, dass casodex 150 in deutschland nicht merhr vertrieben wird . Meine Frage wissen sie das mit der Einstellung und was die genaue Ursache ist .
            Ich danke für ihre Antwort

            Kommentar


            • fortgeschrittener Prostatakrebs


              Hallo Herr Kahmann,

              seit Februar befindet sich mein Vater in Behandlung.Er macht die Hormontherapie. (Mono). Nun bei einer Blutabnahme hat er einen PSA Wert von 1,8 bekommen, was noch vor einem Monat auf 1,6 war . Meine Frage ist , ob ich mir Sorgen machen muss oder kann es zu Schwankungen kommen?
              Danke im Voraus .

              Kommentar