• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PSA Erhöhung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PSA Erhöhung

    Hallo,
    bei meinem Vater (75J) ist der PSA-Wert im Lauf von 3 Monaten von 4,7 auf 5,9 gestiegen. Ende Jan. soll jetzt
    eine Biopsie durchgeführt werden. Bei meinem Vater sind ein Schilddrüsencarzinom (vor 4 Jahren) und ein Aderhaut-melanom (vor 4 Monaten) behandelt wurden. Kann der Verdacht auf ein Prostatacarzinom im Zusammenhang mit den beiden anderen Krebserkrankungen stehen?
    Vielen Dank für eine Antwort.


  • RE: PSA Erhöhung


    Hallo Moenchen,
    die Erhöhung des PSA gibt nur einen Hinweis, daß ein Tumor der Prostata vorliegen könnte. Um weiter zu diagnostizieren wird die Biopsie durchgeführt. Ein Zusammenhang mit den von Ihnen erwähnten Vorerkrankungen wäre außerst selten und ungewohnlich.

    Kommentar