• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PSA konstant

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PSA konstant

    OP 9.2012 ab 11.2013 langsamer PSA Anstieg - jedoch seit 2 Jahren konstant bei +/- 0.25
    Fragen: Wie ist die Situation zu bewerten und muss jetzt schon über eine Bestrahlung nachgedacht werden ?


  • Re: PSA konstant

    Anstieg PSA-wert nach LDR-Brachytherapie im Juni 2006. Erhöhung in 09/20 auf 2,98ng/ml danach
    in 12/20 auf 2,26ng/ml. Nach einer Biopsie in 01/21 beinhaltet eine von 10 Proben Tumorzellen.
    Skelettzintigrafie ohne Befund. Welche Behandlung sollte erfolgen. Ist eine Prostatektomie notwendig?

    Kommentar

    Lädt...
    X