• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was kommt nach xtandi

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kommt nach xtandi

    Frage an Dr Kahmann ,ich hab 201z4 schon mal gesschrieben Psawert star,k gesennkt von 2000 auf 0,05ng zuletzt mit xtandi und Avodart jetzt steigt PSA monatlich um 0,01ng an was nun.

  • Re: Was kommt nach xtandi

    Ein Anstieg um 0,01 pro Monat ist zunächst minimal und bedingt noch keine Änderung der Therapie. Bitte schreiben Sie uns nochmals Ihren PSA Verlauf und zeitlich dazu die Abfolge der bisherigen Therapie

    Kommentar


    • Re: Was kommt nach xtandi

      August 2014 wurde ein Psawert von 1299 gemessen 6 wochen später 2000 dann Antihormonthérapie mit Bicalutamid Zometa Profact d Prostata nicht entfer nt bis heute GS 4+5 ca 500 Metastasen ca 400 davon Micro psawert nach einem Jahr 12 dann Samariumtherapie späte nach Wiener Protokoll wechsel auf Eligard und Xgeva psawert bis auf 0,6ng runter dann wieder Anstieg bei 1,3 umstieg auf Xtandi (7.3.2017) August Nadir 0,05ng Sept 0,06 Okt 0,07 sonst alles ok nur Metastasen sind unverändert bin gerade 77 Jahre alt geworden Kanowskyindex 90% Wie lange wirds noch gehen? Mfg So man

      Kommentar


      • Re: Was kommt nach xtandi

        Warum wurde schon bei 1,3 auf Xtandi umgestiegen, man hätte eigentlich etwas länger warten können. Ich würde mit dem Umsetzen jetzt länger warten. Wie lange das noch gut gehen kann, vermag ich nicht zu sagen.

        Kommentar



        • Re: Was kommt nach xtandi

          Bin nun mit Xtandi runter gekommen auf 0,05 PSA nun seit 4 Monaten wieder Anstieg auf 0,49.wie lange warten mit Anstieg und dann Zygita vor Chemo? 2014 war ich bei 2000 PSA sie erinnern sich?mfg Simon

          Kommentar


          • Re: Was kommt nach xtandi

            Der Anstieg auf 0,49 würde mich nicht dazu veranlöassen, die Therapie zu ändern. Insbesondere, da Sie ja schon PSA Werte um 2000 hatten. Sie sollten mit Ihrem Urologen einen Grenzwert festlegen, bis zu dem Sie mit einem Therapiewechsel warten. Diesen würde ich bei mindestens 20 anshen in Ihrem Fall.

            Kommentar


            • Re: Was kommt nach xtandi

              Vielen Dank für ihre schnelle Antwort Grenzwert 20 ist okay danach Zygita oder Docetaxel?oder haben sie vielleicht noch was Besseres?mfg Simon

              Kommentar



              • Re: Was kommt nach xtandi

                Ich würde danach zunächst Zytiga geben und danach erst Docetaxel.

                Kommentar


                • Re: Was kommt nach xtandi

                  Danke,Dr.Kahmann

                  Kommentar


                  • Re: Was kommt nach xtandi

                    Aber ich habe noch Pfeile im Köcher,zB Samarium habe mir das vor langer Zeit aus dem Netz gefischt hab dann 2 x eine große Portion bekommen jeweils 3200 Einheiten weiter gesucht Professor gefunden ,Junge mach das nicht noch Mal!! Kommen deine Blutkörper nicht mehr

                    Kommentar



                    • Re: Was kommt nach xtandi

                      Zurück,wir machen das nach dem Vienna Protokoll 1/4 der genannten Dosis alle 4 Monate und hilft war meine Frage das Programm ist auf 11 Jahre ausgelegt und wir haben Patienten .die leben damit schon 10 Jahre

                      Kommentar


                      • Re: Was kommt nach xtandi

                        Jetzt war ich bis auf 0,05 PSA runter und die ÄRZTE aus der Uniklinik J.... meinten alles ruhig wir könnten Mal Pause machen alles gut bis ich dann von einer Leiter fiel ins Krankenhaus mußte mit Amnesie war aber wieder voll da meine Metas auch n2 gebrochene Nackenwirbel und 2 gebrochene Rippen wurden nicht bemerkt

                        Kommentar


                        • Re: Was kommt nach xtandi

                          Jetzt soll die Prostata ausgeschabt werden Turp oder holed .was mach ich?mfg Simon

                          Kommentar


                          • Re: Was kommt nach xtandi

                            Ihre letzten Mitteilungen sind alle etwas durcheinander. Ich kann auch Ihre Frage nach TUR-P oder HOLEP so nicht beantworten. Das ,üssen Sie mit Ihrem Urologen besprechen

                            Kommentar